Was bisher war, nach der Pause kam und meine Winterbahn

Präsentation der eigenen/fremden Bahn oder Streckenplan zum Diskutieren.

Re: Was bisher war, nach der Pause kam und meine Winterbahn

Beitragvon Musa350 » Di 3. Okt 2017, 19:34

Na ja, fürs Reinigen der 124er Schienen reicht auch ein Staubsauger mit Bürstenaufsatz, dann ist auch die Rille sauber. 1x im Jahr dann noch zusätzlich ein trockenes Baumwolltuch für die Leiterbahnen und anschließend ein Auto mit etwas Ballistol an den Schleifern oder gleich auf das Tuch, dann flutscht es wieder. :lol:

Meine Universal Schienen waren halt ein Scheunenfund im wahrsten Sinne des Wortes. Inklusive viel Rost, auch an den Innenliegenden Kontakten. Dank des Tipps mit der Nagelfeile hat sich dieses Problem sehr gut lösen lassen. War heute Morgen zwar viel Geduld gefragt, ich wollte aber retten was geht, und es geht wieder alles. :D

Die Bahn passt etwas verkleinert sogar auf den Schreibtisch, perfekte Höhe für alte Männer. :lol: Neben dem Oval auf dem Bild habe ich jetzt noch 4x Steilkurve 1, 4x Kurve 1 und 3 weitere Standardgeraden. Selbst den Rundenzähler konnte ich retten. leider ist ein Zahlenband des Zählers defekt, da fehlen 3 Ziffern. Ein weiteres habe ich wieder angeklebt, genau wie das Carrera Schild obenauf. Die Mechanik funktioniert noch einwandfrei und leichtgängig.

Klammern waren ja dabei und sichern nun wie vorgesehen die Bahnteile. Nur die Leitplankenhalter sind schneller zerbröselt als ich sie anbringen konnte, hat mich an früher erinnert. Eine Frage ist auch aufgetaucht: Wie haben wir es als ungeduldige Kinder nur geschafft alle Schienenkontakte fehlerfrei zusammenzustecken damit alles da greift wo es soll ? :?

Der 908 hat mit seinen alten "Rillenreifen" noch genug Grip zum Fahren und schleudert herrlich.

Allerdings jetzt wo ich so gemütlich am Tisch saß zum Fahren...das mit der Bahn auf dem Speicherboden...da könnte man doch...mit Brettern...und Böcken...da muss sich was ändern...unbedingt... :lol:
Dateianhänge
20171003_151954_ergebnis.jpg
Benutzeravatar
Musa350
 
Beiträge: 2040
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 10:38

Re: Was bisher war, nach der Pause kam und meine Winterbahn

Beitragvon Audi 80 » Mi 4. Okt 2017, 17:39

Da schaut an mal ein paar Monate nicht ins Forum und plötzlich ist der Micha wieder da.
Hallo Micha!
Schöne Bahnen hast Du da. Bin gespannt wie es weiter geht.
Ich muss jetzt aber auch mal langsam meine letzte Winterbahn präsentieren. Ist schon echt überfällig....
Mach mal schön weiter!
Und wenn Du etwas brauchst, was ich habe könnte, meld dich.
Mein Angebot aus dem letzten Jahr steht natürlich noch.
Grüße, Klaus.
HEYA HEYA BVB!!!
Benutzeravatar
Audi 80
 
Beiträge: 1023
Registriert: Sa 29. Aug 2009, 14:01
Wohnort: Waltrop

Re: Was bisher war, nach der Pause kam und meine Winterbahn

Beitragvon wolsad » Mi 4. Okt 2017, 19:19

Hallo,schön wenn man den Platz hat ist doch alles gut.Ich hab den anderweitig gebraucht.Meine kleine Uni/Transpo und meine 124 Dualbahn in Kisten verpackt.
Heute ist bei den Heimbahnern eh nur noch Carrera D-132/124 gefragt,und Fahrzeuge von Fremd Herstellern,auch die alten Fleischmänner, werden auf Teufel komm Raus auf Digital umgerüstet.Was ja heute kein Problem mehr ist, dank FS und dem Carson Decoder SCX auf Carrera.Und Reproteile für bestimmte Uni u.124 Fahrzeuge sind gar nicht mehr zu bekommen.Ich werde bald Fotos von allen Modellen und Gebäuden machen.Preise listen und wohl nach u.nach Verkaufen.
Hier mal meine Sammlung ohne Gebäude u.Zubehör.

Grüsse
Wolfgang
Dateianhänge
Sammeln.jpg
Benutzeravatar
wolsad
 
Beiträge: 1594
Registriert: So 15. Feb 2009, 17:19
Wohnort: Marl

Re: Was bisher war, nach der Pause kam und meine Winterbahn

Beitragvon Porsche RSR » Do 5. Okt 2017, 11:33

Hallo Michael.
Schöne knuffige Bahn hast du da.
Ich würde noch ein paar mehr rote Leitplankenhalter dran machen.
Beim Kauf darauf achten, das du die weinroten aus den 70 Jahren bekommst.
Die neueren hell roten sind nicht so gut und bröckeln schon beim anbauen weg.
Die weinroten scheinen mir auch etwas dicker zu sein.
Ich habe auf meiner Bahn alle hellroten aussortiert und nur weinrote genommen.
Porsche RSR
 
Beiträge: 614
Registriert: So 23. Feb 2014, 14:48
Wohnort: Düren NRW

Re: Was bisher war, nach der Pause kam und meine Winterbahn

Beitragvon Musa350 » Sa 14. Okt 2017, 17:33

Gestern und heute ging es endlich an der Winterbahn weiter. :D

Bild 1 zeigt das endgültige Layout welches jetzt nach dem Durchforsten aller Bahnteile und der Monza Packung bleiben darf. Danach habe ich mir eine Platte mit 2,25m Länge und 80cm Breite (mehr geht leider nicht) besorgt und damit begonnen die Schienenteile aufzuschrauben. Nach 110 Schrauben war dann alles fixiert, zum Glück gibt es heute Akkuschrauber mit einstellbarem Drehmoment. Aus übrigen nicht mehr so tollen Standardgeraden hab ich mir kurzerhand noch 4 Randstreifen gebastelt, einfach mittig durchtrennen und die Leiterbahnen ziehen.

Tja, und dann lief mir heute morgen eine grüne Abtönfarbe über den Weg. ;) Wer sich jetzt fragt warum ich zuerst alles anschraube und dann streiche ? Nun, den kann ich beruhigen. Diese Frage habe ich mir auch gestellt... :oops: :?

Als dann alles soweit trocken war, durfte noch meine neue Werkstatt mit aufs Bild, ein Boxengebäude von Herpa das ich von Günni (PorscheRSR) erwerben konnte.

Jetzt soll dann erst mal das Fahrmaterial folgen, da gibt es auch noch einiges zu tun... :cafe:
Dateianhänge
6_ergebnis.jpg
7_ergebnis.jpg
8_ergebnis.jpg
Benutzeravatar
Musa350
 
Beiträge: 2040
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 10:38

Re: Was bisher war, nach der Pause kam und meine Winterbahn

Beitragvon Porsche RSR » Sa 14. Okt 2017, 21:01

Toll gemacht.
Die Herpa Box passt auch perfekt.
Porsche RSR
 
Beiträge: 614
Registriert: So 23. Feb 2014, 14:48
Wohnort: Düren NRW

Re: Was bisher war, nach der Pause kam und meine Winterbahn

Beitragvon Musa350 » So 15. Okt 2017, 12:30

Und deine Leitplanken sind auch klasse. Danke nochmal ! :D
Benutzeravatar
Musa350
 
Beiträge: 2040
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 10:38

Re: Was bisher war, nach der Pause kam und meine Winterbahn

Beitragvon Porsche RSR » Mo 16. Okt 2017, 11:29

Gern geschehen.
Ich hatte sie ja nur auf Reserve liegen.
Freut mich, das sie jetzt wieder im Einsatz sind.
Günni
Porsche RSR
 
Beiträge: 614
Registriert: So 23. Feb 2014, 14:48
Wohnort: Düren NRW

Re: Was bisher war, nach der Pause kam und meine Winterbahn

Beitragvon Musa350 » Fr 27. Okt 2017, 14:38

Es ist soweit, meine Winterbahn ist soweit fertig, wobei, fertig... :lol: ...man weiß ja nie...

Nun denn, Günnis Herpa Box hat einen neuen Platz bekommen, in der Nordkurve dürfen sich auf dem Rasen meine Mechaniker an einem 804er austoben und in der Südkurve machten es sich einige Zuschauer auf den Strohballen bequem.

Upps, was sehe ich da... :? ...der Carrera Evolution Aufkleber auf dem Rundenzähler muss noch weg. :sorry:
Dateianhänge
9_ergebnis.jpg
11_ergebnis.jpg
Benutzeravatar
Musa350
 
Beiträge: 2040
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 10:38

Re: Was bisher war, nach der Pause kam und meine Winterbahn

Beitragvon Holgib » Fr 27. Okt 2017, 19:03

Klein,aber fein,find' ich.
Die Leitplanken vor und hinter der Überfahrt würd' ich allerdings entfernen und Randstreifen dort anbringen.Sonst zerschredderst Du Dir die Karosserien...Oder an den Stellen langsam fahren :mrgreen:.
Hätte auch mal Bock,meine Uni wieder zu schüren.Liegt im Karton unter meiner 124-Anlage,welche den ganzen Platz verschlingt.Hab' nur noch Zigarren und zwo 356 Ninco-Porsche mit Uni-Schleifer.
Mal sehen...Geht dann unimäßig auch nur im kleinen Rahmen.

Holgi
Benutzeravatar
Holgib
 
Beiträge: 686
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 10:47

VorherigeNächste

Zurück zu Bahnvorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast