Alles rund um die HB Chassis: Reifen, Getriebe usw.

Der Bereich für Fahrer, Bastler, Techniker und Scratchbuilding

Re: Alles rund um die HB Chassis: Reifen, Getriebe usw.

Beitragvon jürgen jungklaus » Do 9. Nov 2017, 21:27

Was bedeutet eigentlich 16D oder 26D?
jürgen jungklaus
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 27. Mär 2012, 18:58

Re: Alles rund um die HB Chassis: Reifen, Getriebe usw.

Beitragvon Musa350 » Do 9. Nov 2017, 21:51

Schau mal hier: http://www.carrerarennbahn.de/
Links unter "Motoren" findest du eine Übersicht.
Benutzeravatar
Musa350
 
Beiträge: 2467
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 10:38

Re: Alles rund um die HB Chassis: Reifen, Getriebe usw.

Beitragvon wolsad » Fr 10. Nov 2017, 07:29

Es ist halt ein grundsätzliches Ersatzteil Problem geworden.Seit den letzten 2-3 Jahren gibt es kaum noch Ersatz bzw. Reproteile für die Uni u.124 Modelle.
Die Leitiel Gewichte gab es immer bei Benzerath.Auch bei Lemmy wird es weniger.Eventuell noch bei Katsche,aber da wird es teuer.
Der silberne 26D war wohl der original Motor aus der Zeit,und soll angeblich 40.000 U/min. gehabt haben.Die Daten vom Roten 16D HB Super sind unbekannt.
Beide werden mit ca. 12 V gefahren.Der 36 D ist langsamer, braucht aber 18 V.

Wolfgang
Benutzeravatar
wolsad
 
Beiträge: 1679
Registriert: So 15. Feb 2009, 17:19
Wohnort: Marl

Re: Alles rund um die HB Chassis: Reifen, Getriebe usw.

Beitragvon bsteffen » So 15. Apr 2018, 08:43

Hallo
Ich habe schon mal vor zwei Jahren nachgefragt.

Bei Benzerath gibt es zur Zeit noch eine Carbon Halterung für 18D Motoren im Rennchassis.

Hat jemand von euch schon eine alternative Halterung für 18D Motoren?

Mfg Bernd
bsteffen
 
Beiträge: 38
Registriert: Do 2. Mai 2013, 17:47

Re: Alles rund um die HB Chassis: Reifen, Getriebe usw.

Beitragvon wolsad » So 15. Apr 2018, 10:40

Nein,der Carbon Halter ist auch nur für neuere 18D Motoren geeignet.
Für die alten 124 18D Bühler Motoren im HB/Rennchassis gibt es keine Halterung mehr.
Andere Motoren 16D,26D und 36D immer nur mit passender Halterung kaufen,sonst gibt es Probleme.

Wolfgang
Benutzeravatar
wolsad
 
Beiträge: 1679
Registriert: So 15. Feb 2009, 17:19
Wohnort: Marl

Re: Alles rund um die HB Chassis: Reifen, Getriebe usw.

Beitragvon bsteffen » So 15. Apr 2018, 13:11

Deine Antwort verstehe ich jetzt überhaupt nicht

Nein,der Carbon Halter ist auch nur für neuere 18D Motoren geeignet.??

Alte 124 18D Bühler Motoren ??

Mir geht es um eine Rennchassis Motor Halterung für Typ 18D Igarashi Motoren,
18D ist die Bauform egal ob Racegold, Bison, Carrera, Jens Scale Racing, Plafit, was weiß ich,

auch vom z.b. 16D gibt es viele unterschiedliche Motoren z.b. http://slotblog.net/topic/36654-underst ... 16d-motor/ oder hier für alte Mabuchi Motoren http://www.autosprintslotclubgenova.org/mabuchi3.htm

Das hatte ich schon vor 2 Jahnen angefragt, siehe Post auf Seite 12

Oder hier mit Bildern fertig eingebaut, siehe Post auf Seite 8 aus dem Jahr 2015


und dafür suche ich Motor Halterungen. Motorbauform 18D ( Carbon oder selbstgeschnitzt )

Mfg Bernd
bsteffen
 
Beiträge: 38
Registriert: Do 2. Mai 2013, 17:47

Re: Alles rund um die HB Chassis: Reifen, Getriebe usw.

Beitragvon Sunny-cgn » Mo 30. Apr 2018, 15:29

wolsad hat geschrieben:Es ist halt ein grundsätzliches Ersatzteil Problem geworden.Seit den letzten 2-3 Jahren gibt es kaum noch Ersatz bzw. Reproteile für die Uni u.124 Modelle.

Wolfgang


hi wolfgang,
frage nur für die uni, was gibts denn nicht mehr nachzukaufen?
bisher habe ich immer alles bekommen.
freundliche Grüße, Sunny

"Das Kind im Manne kommt oft teurer als das in der Frau" :)
Sunny-cgn
 
Beiträge: 206
Registriert: Mi 1. Apr 2009, 18:37

Re: Alles rund um die HB Chassis: Reifen, Getriebe usw.

Beitragvon wolsad » Di 1. Mai 2018, 07:29

Hallo,damals wurden ja alle Reproteile Uni,Transpo,124 und Lexan Karossen von P&P Modelle gefertigt.
Nachdem die Barbigs aufgegeben haben,sollte man sich an Lemmy bzw. Benzerath wenden.Keine Ahnung wer nun welche Werkzeuge bekommen hat,oder wer nun für die Fertigung verantwortlich ist.Fakt ist doch das es bestimmte Repros lange Zeit nicht gibt,jetzt aber wieder mal auftauchen.
Für den Carrera 6 Uni u.124 gibt es keine Scheiben mehr.Für den Uni RSR keinen Heckspoiler,bzw.für den 124 nur noch das häßliche Carbon Teil.
Bei den Unis gibt es ja teilw.noch genug,aber bei den 124 sieht es sieht es schon schlechter aus.Kann ich auch nicht beurteilen,da ich nur noch 124 Fahrautos kaufe.
Mag auch sein,das manche Formen nicht mehr brauchbar sind.

Grüsse
Wolfgang
Benutzeravatar
wolsad
 
Beiträge: 1679
Registriert: So 15. Feb 2009, 17:19
Wohnort: Marl

Re: Alles rund um die HB Chassis: Reifen, Getriebe usw.

Beitragvon Sunny-cgn » So 13. Mai 2018, 12:22

danke,
empfand es als generelles problem formuliert.
bin beruhigt, dass es nur partiell zu sein scheint. :)
freundliche Grüße, Sunny

"Das Kind im Manne kommt oft teurer als das in der Frau" :)
Sunny-cgn
 
Beiträge: 206
Registriert: Mi 1. Apr 2009, 18:37

Vorherige

Zurück zu Fahrzeugtechnik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast