Welche alten Schiene mit Digital 132 kompatibel?

Bahntechnik, Bahnvorstellungen, Streckentipps und alles über Schienen und Bahnbau

Welche alten Schiene mit Digital 132 kompatibel?

Beitragvon Fischkopp » Do 7. Dez 2017, 13:55

Hallo von einem Forums-Neuling!

Ich möchte mir (und meinen Söhnen) eine Carrera-Bahn anschaffen und schwanke noch zwischen Digital 132 and Digital 143. Eigentlich finde ich die "Große" viel besser, aber ich bin von den deutlch höheren Preisen für die Schiene etwas abgeschreckt. Wenn sich jetzt aber alte analoge Schiene (Evolution, Exclusiv oder die ganz alte 124) auch benutzen lassen, würde dass die Ausbaukosten deutlich reduzieren und die Waagschale zugunsten der 132 senken.

Vielen Dank im Voraus!

Phillip

PS: Ich hoffe, diese Frage wurde nicht schon zu häufig gestellt, aber die Suchfunktion hat nichts ausgespuckt (oder ich hab mich zu dusselig angestellt).
Fischkopp
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 7. Dez 2017, 13:25

Re: Welche alten Schiene mit Digital 132 kompatibel?

Beitragvon samson » Do 7. Dez 2017, 17:55

Also die C124 und Exclusiv Schiene ist kompatibel zur D132/D124 Schiene.
Was du bei Digital weglassen sollts ist die analoge Anschlußschiene.
Auch Spurwechsel und Engstelle ist eher Kontra produktiv.
Die älteren Schienen haben halt teilweise eine andere Oberfläche und dadurch auch Grip.
Auch leitet der Stromleiter bzw. die Verbinder nicht so gut, so das man mehr Zusatzeinspeisungen verlegen sollte.
Die neuen Schienen haben auch nur noch 3 feste Zapfen pro Seite, an der Stelle des vierten kommt ein neuer Verbinder rein.
Gruß Ulrich
Benutzeravatar
samson
 
Beiträge: 692
Registriert: Do 19. Feb 2009, 22:52

Re: Welche alten Schiene mit Digital 132 kompatibel?

Beitragvon wolsad » Do 7. Dez 2017, 19:49

Theoretisch sind alle Carrera 124 Schienen ab 1966 kompatibel.Evo,Exclusiv,Pro-X und D 123/124.
Allerdings haben die alten 124 bis 1985 eine andere Oberfläche und einen etwas anderen Farbton.
Ab 2006 haben alle Schienen nur noch 3 statt 4 Zapfen und andere Verbinder.Die Leiterzapfen sind etwas stärker ausgeführt.Ich merke da keinen Unterschied.
Bei den Randstreifen würde ich die Rot/Weißen nehmen.Die alten Schwarzen u.Gelb/Schwarzen gab es nicht für jede Schiene.

Wolfgang
Benutzeravatar
wolsad
 
Beiträge: 1594
Registriert: So 15. Feb 2009, 17:19
Wohnort: Marl

Re: Welche alten Schiene mit Digital 132 kompatibel?

Beitragvon kaik » Do 7. Dez 2017, 21:20

Hallo und willkommen im Forum.
Sofern Du Bedarf an den alten 124er Schienen hast, so melde Dich. Habe noch einige Schienen und Randstreifen abzugeben. Die RS sind dann auch die guten alten in schwarz. Und bis auf die K4, die es bei der alten 124 er nicht gab, gab es auch zu allen Schienen entsprechende Randstreifen. Aber leider zum Teil schwer zu bekommen.
________________________________
viele Grüße aus Hagen

Kai
Benutzeravatar
kaik
 
Beiträge: 550
Registriert: Mo 23. Feb 2009, 10:54
Wohnort: 58093 Hagen

Re: Welche alten Schiene mit Digital 132 kompatibel?

Beitragvon Henry » Do 7. Dez 2017, 22:23

Dazu ist noch anzumerken, dass UVP und "Straßenpreis" auf Kanälen wie Ebay auch bei den neuen Schienen deutlich auseinanderdriften!
______________________
http://www.mekcar.de

von meinem C64 gesendet
Benutzeravatar
Henry
Administrator
 
Beiträge: 3944
Registriert: Fr 13. Feb 2009, 13:10

Re: Welche alten Schiene mit Digital 132 kompatibel?

Beitragvon Carrera124 » Do 7. Dez 2017, 22:45

Stimmt alles, trotzdem eine kleine Ergänzung: Bei den Randstreifen hat man ja meistens einen bunten Mix. Schwarz, oder schwarz-gelb, oder schwarz-weiß-rot.
Wer es einheitlich mag, muss entweder zu Pinsel+Farbe greifen oder die aktuellen rot-weißen kaufen. Denn da gibt es absolut alles, auch Innenrandstreifen K1/30° die es für die alte 124er nie gab.
Bild
Benutzeravatar
Carrera124
 
Beiträge: 1445
Registriert: Fr 13. Feb 2009, 09:43


Zurück zu Rennstrecken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast