Empfehlung Grundpackung

Bahntechnik, Bahnvorstellungen, Streckentipps und alles über Schienen und Bahnbau

Empfehlung Grundpackung

Beitragvon Zimbod » Mi 9. Jan 2019, 09:19

Hallo Leute,

ich bin neu und habe noch nichts :-(
Möchte mir allerdings so langsam den Kindheitstraum erfüllen und eine 132er oder 124er zulegen.
Ich habe schon viel angeschaut und halte mich an ein gelesenes Tutorial: Erst planen, dann kaufen....

Ich kann einen Platz für Festaufbau von rund 4m x 2,5m planen.
Aus Kostengründen möchte ich erstmal eine Grundpackung kaufen und dann langsam weiter sehen.
Die Entscheidung ob 132 oder 124 ist noch nicht wirklich gefallen, obwohl ich schon in Richtung 124er tendiere.
GP 132: Hier hätte ich die DTM Perfection ins Auge gefasst. Viel Strecke und soweit alles dabei

GP 124: Hier wurde mir die Mix'n Race #2 ans Herz gelegt. Da ich aber noch so ein wenig mit dem Preis hadere,
habe ich hier noch die Premium Race ins Auge gefasst
Beide haben allerdings die K1 Kurven, von denen jeder abrät.
Die Mix'n Race #1 oder auch die Racing Passion hätten andere Kurvenradien.

Was sagt die Gemeinde über diese Grundpackungen?
Andere Empfehlungen? Was würdet Ihr beim Start mit 124 raten?

Danke und Grüße
Jens
Zimbod
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 08:56

Re: Empfehlung Grundpackung

Beitragvon Rennpinguin » Mi 9. Jan 2019, 09:46

Hallo Jens,

ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen. Ich fahre allerdings analog seit 30 Jahren...

Die erwähnten Grundpackungen lasse ich aus meiner Betrachtung mal außen vor...

Wenn Du von einem Festaufbau sprichst, ist es natürlich notwendig einen entsprechenden Streckenplan auszuarbeiten.

Als erstes stellt sich dabei die Frage, ob Du digital oder analog fahren möchtest - ein Dualbetrieb ist natürlich auch machbar.

Dann stellt sich die Frage, ob Du genügend Platz für Randstreifen vorsehen kannst - diese wären bei 132 wünschenswert, bei 124 meiner Meinung nach nicht wegzudenken. Auch sind größere Kurvenradien flüssiger zu fahren und eine Abwechslung zur Standardkurve - noch besser auch mal eine Kurve mischen (zuziehende oder öffnende Kurven) - alles eine Platzfrage.

Außerdem stellt sich je nach Betriebsart die Frage nach vernünftigen Reglern (bei Digitalbetrieb vielleicht wireless?) und entsprechender Stromversorgung. Dies alles spiegelt sich im Preis wieder und erst dann, wenn Du Dir diese Fragen beantwortet hast, würde ich ein Packung suchen/auswählen, die möglichst viele Artikel beinhaltet, die Du verwerten kannst. Autos sind meiner Meinung nach nicht prmär wichtig, da du später sowieso dazukaufen wirst ;)

... von einer vernünftigen zeitmessung spreche ich am Anfang ersteinmal nicht...

LG Tim
Benutzeravatar
Rennpinguin
 
Beiträge: 89
Registriert: So 24. Mai 2015, 20:18

Re: Empfehlung Grundpackung

Beitragvon wolsad » Mi 9. Jan 2019, 10:58

Die Carrera Mixn Race hat doch alles was man für den Anfang braucht:
https://www.carrera-toys.com/de/product ... -mixn-race

Wolfgang
Benutzeravatar
wolsad
 
Beiträge: 1722
Registriert: So 15. Feb 2009, 17:19
Wohnort: Marl


Zurück zu Rennstrecken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste