Kunst & Krempl BR (Fernsehen)

Neues sowie Events und Rennveranstaltungen...

Re: Kunst & Krempl BR (Fernsehen)

Beitragvon MacFish » Mi 29. Mär 2017, 16:20

Zitat:
Interessant aber wäre noch die Antwort auf meine letzte Frage... was hättest du gemacht wenn sich einer der Experten tatsächlich ernsthaft mit deinen Stücken befasst hätte?

Ok, darauf gehe ich noch mal ein - is ja auch eine berechtigte Anmerkung ;)

These 1: sie wären auf meine Fahrzeuge eingegangen und hätten mir z.B. erzählen können wie viele nachweislich bekannte Exemplare noch von diesen beiden Modellen existieren...vielleicht haben sie ja sogar Quellen und Verbindungen, von denen wir hier im Forum träumen...hätten UNS vielleicht noch Informationen zuspielen können, die eventuell nicht mal - sorry Henry - Henry für uns hat??
Das wäre für mich das interessanteste gewesen...
und solange es keinen offiziellen Handel mehr gibt mit älteren Carrera-Fahrzeugen, kann er mir natürlich nicht sagen wie "wertvoll" diese Fahrzeuge sind (Angebot und Nachfrage sind ja unser "Problem") - hätte ja auch sagen können: "... Materialwert (in diesem Zustand) 50,-€ + Nachfrage xy,- €) wäre OK gewesen und ich mit einem Grinsen wieder nach Hause...

These 2: Sie hätten mir Infos über dieses Carrera-Forum zugetragen, eventuell sogar Henry als Ansprechperson benennen können und mir irgendwie mit Infos versucht weiterzuhelfen... ich hätte deren Mühen respektiert und mich gefreut das sie sich mit meinem Krempel auseinandergesetzt haben... hätte mich auch gefreut, aber mit einem kleineren Grinsen nach Hause gefahren...

Vielleicht noch als Anmerkung zu den Experten die dort sind...
nachdem ich ja nun eingeladen wurde, hätte es doch auch gut sein können das ein Praktikant sich auf die Suche macht / machen muss und alles versucht zusammen zutragen was sie mir erzählen möchten und der Experte vor Ort dann nur noch das Gefundene mir erzählt... ich hätte es ja nicht gemerkt woher er seine Kenntnisse hätte... :shock:
Wie oft musste ich damals in der Lehre sagen, ich wäre schon Geselle für die Abrechnung.... :lol:
Gruß
Mathias
Benutzeravatar
MacFish
 
Beiträge: 148
Registriert: Mo 30. Jun 2014, 09:47

Re: Kunst & Krempl BR (Fernsehen)

Beitragvon MacFish » Mi 29. Mär 2017, 16:24

Henry hat geschrieben:
Dann sollte aber man doch sinnvollerweise mit Ware hingehen, die in deren Spektrum passt.


Ich muss gestehen, ich hatte hier einen Verständnisffehler: Ich dachte, es wäre im VORFELD (vor Anreise) grob geklärt, worum es geht.

Insofern kann ich Deine Position schon nachvollziehen! Da kann man sicher nicht erwarten, dass da nun für jedes Gebiet DER Fachmann/-frau vor Ort ist. Dann ist auch mein Bild von der Sendung wieder zurechtgerückt, denn dann ist es ja nur seriös/ konsequent, das nicht mit reinzunehmen, besser so als "irgendwas" rausposaunt

Dennoch: Interessante Erfahrung!


es war ja geklärt... ich hatte mich mit Fotos meiner Stücke die ich schätzen lassen möchte Bewerben müssen....
daher ja auch meine Enttäuschung warum sie nicht gleich da schon gesagt haben, "...Danke nein - passt nicht in unser Konzept..."
Daher ja auch meine Hoffnung sie haben hinter den Kulissen jemanden der für sie recherchiert...
Gruß
Mathias
Benutzeravatar
MacFish
 
Beiträge: 148
Registriert: Mo 30. Jun 2014, 09:47

Re: Kunst & Krempl BR (Fernsehen)

Beitragvon Henry » Mi 29. Mär 2017, 16:28

Naja, These 1 muss man wohl als "utopisch" ansehen, weil so eine Quelle zwingend unmittlbare Kontakte zur Hardcoreszene haben müsste, da sie sonst "kein" Wissen hätte. Folglich wüssten wir dann davon.

These 2: Nun ja, es ist ja offenbar recht eng vom Zeitplan und es ist klar, dass man da in "Konkurrenz" zu anderen steht. Da wird dann das rausgepickt, was am attraktivsten erscheint und auch wofür man eben Experten da hat- Fokus ist für die ja die Sendung ansprechend zu füllen, nicht dass Du glücklich wirst ;-) Das man da dann "hinterum" zusätzlich recherchiert, kann ja dennoch so sein.
______________________
http://www.mekcar.de

von meinem C64 gesendet
Benutzeravatar
Henry
Administrator
 
Beiträge: 4002
Registriert: Fr 13. Feb 2009, 13:10

Re: Kunst & Krempl BR (Fernsehen)

Beitragvon Henry » Mi 29. Mär 2017, 16:44

Ah ok, sorry, ich bin hier mit 4 Sachen gleichzeitig beschäftigt, das geht selten gut ;-) Ok, dann sollte man vorher abschätzen können, ob es Sinn ergibt, da jemanden antanzen zu lassen
______________________
http://www.mekcar.de

von meinem C64 gesendet
Benutzeravatar
Henry
Administrator
 
Beiträge: 4002
Registriert: Fr 13. Feb 2009, 13:10

Re: Kunst & Krempl BR (Fernsehen)

Beitragvon Carrera124 » Mi 29. Mär 2017, 16:44

MacFish hat geschrieben:es war ja geklärt... ich hatte mich mit Fotos meiner Stücke die ich schätzen lassen möchte Bewerben müssen....
daher ja auch meine Enttäuschung warum sie nicht gleich da schon gesagt haben, "...Danke nein - passt nicht in unser Konzept..."

Soweit von deiner Seite verständlich. Aber wie gesagt, wir kennen die internen Prozesse nicht.
Vielleicht bekommen die so viele Bewerbungen, dass für jede einzelne nur wenig Zeit zur Entscheidung bleibt.
Vielleicht macht die Vorauswahl jemand, der das gezeigte nicht eindeutig einordnen konnte und im Zweifel deshalb "pro" Einladung entschieden hat.
Vielleicht ist tiefgreifende Vorab-Recherche dort nicht üblich, weil die Experten das aufgrund ihres Fachwissens normalerweise nicht benötigen, aber im Vorfeld halt trotzdem nicht alles selbst entscheiden können.
Ganz sicher lädt man im Zweifelsfall lieber zu viele als zu wenig Personen ein.
Klar hätte man mehr Sorgfalt und Aufwand erwarten können, aber letztlich ist das nur eine verkleidete Unterhaltungssendung fürs Fernsehen. Deshalb würde ich persönlich die Erwartungshaltung eine ganze Ecke tiefer ansetzen.

Unseriös wäre es meiner Meinung nach nur gewesen, wenn man dich mit irgendeiner realitätsfernen Bewertung hätte überzeugen wollen. Das scheint ja nicht der Fall gewesen zu sein.
Und wenn der Experte im Vorbeigehen meint, du hättest mit 150€ "wohl" einen passenden Preis bezahlt - aus Käufersicht ist jeder Schnäppchenpreis "passend" :D
Bild
Benutzeravatar
Carrera124
 
Beiträge: 1484
Registriert: Fr 13. Feb 2009, 09:43

Vorherige

Zurück zu News und Veranstaltungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast