Versuch Wiederaufbau 124 Matra F 1

Sammlerfragen, Beurteilungen, Preisfindungen und was sonst mit dem Sammeln von Carrera 124 Fahrzeugen zu tun hat...

Re: Versuch Wiederaufbau 124 Matra F 1

Beitragvon wolsad » Mo 24. Jul 2017, 18:53

Hallo,ich hab mir mal die letzte Preisliste 2010 von P&P angeschaut.Da hab ich für den Matra F1 nur noch das Fahrerinlet gefunden.
Die Werkzeuge sind dann an Lemmy oder Benzerath gegangen.Entweder lohnt es sich für diese Händler nicht mehr die Beschlagteile zu fertigen,oder viele Formen waren nicht mehr brauchbar.Man sollte beim Kauf eines Unis oder 124 vorher drauf achten welche Teile fehlen,und ob es die noch als Repro gibt.
Auch Katsche hat kaum noch 124 Repro Teile.

Grüsse
Wolfgang
Benutzeravatar
wolsad
 
Beiträge: 1594
Registriert: So 15. Feb 2009, 17:19
Wohnort: Marl

Re: Versuch Wiederaufbau 124 Matra F 1

Beitragvon Holgib » Di 25. Jul 2017, 20:22

Zum Polieren der Karosserie hab' ich Chrompolitur getestet.
Ergebnis war befriedigend und hab' einige Fragmente des Matra mal provisorisch, für die Fotos, hier, zusammengeschraubt.
Die Spiegel mußte ich ausbohren!!!!!!-(Wegen dem linken Kleber!)-.



Holgi
Dateianhänge
DSC01776.JPG
DSC01773.JPG
Benutzeravatar
Holgib
 
Beiträge: 686
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 10:47

Re: Versuch Wiederaufbau 124 Matra F 1

Beitragvon Driver » Do 27. Jul 2017, 06:11

Alter Schwede, der glänzt ja, als wäre er gerade bei Carrera vom Band gelaufen... :klatschen:
Benutzeravatar
Driver
 
Beiträge: 89
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 20:30

Re: Versuch Wiederaufbau 124 Matra F 1

Beitragvon holler » Do 27. Jul 2017, 18:14

:respekt: sieht klasse aus.
Gefällt mir.
Gruß
Holger

Ich liebe altes Spielzeug
Benutzeravatar
holler
 
Beiträge: 703
Registriert: So 15. Feb 2009, 16:23
Wohnort: Schwentinental

Re: Versuch Wiederaufbau 124 Matra F 1

Beitragvon Holgib » Fr 28. Jul 2017, 18:12

Ich brauche jetzt den exakten Farbton der Matra-Karosserie,-modellbaulackmäßig.-
Für den Eigenbauspoiler.Revell oder so.

Jemand eine Idee?

Holgi
Benutzeravatar
Holgib
 
Beiträge: 686
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 10:47

Re: Versuch Wiederaufbau 124 Matra F 1

Beitragvon wolsad » Sa 29. Jul 2017, 06:14

Laut Henrys Buch gab es den Matra ja in 2 Versionen.Auf den Fotos sieht man ein dunkleres Blau und eine etwas hellere Ausführung.
Die Fahrer in Gelb oder Blau,so wie die Ansaugtrichter in Schwarz oder Silber.
Benutzeravatar
wolsad
 
Beiträge: 1594
Registriert: So 15. Feb 2009, 17:19
Wohnort: Marl

Re: Versuch Wiederaufbau 124 Matra F 1

Beitragvon Holgib » Sa 29. Jul 2017, 21:57

Das wußte ich beispielsweise auch nicht,daß zwo verschiedene F1 Matra-Varianten gebaut wurden.
Bilder dazu wird' wohl wieder keiner 'rausrücken.
Jedenfalls ist der Blauton, des Kunstoffes, meines Matras, nicht identisch mit dem der 124 Formel 2 BMW's in blau.
Reproinlet ist inzwischen eingetroffen.

Holgi :cafe:
Benutzeravatar
Holgib
 
Beiträge: 686
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 10:47

Re: Versuch Wiederaufbau 124 Matra F 1

Beitragvon wolsad » So 30. Jul 2017, 07:26

Hier mal ein Foto,aber nicht aus dem Buch:
http://www.agipower.de/Autorennbahn/Aut ... 24_15.html

Wolfgang
Benutzeravatar
wolsad
 
Beiträge: 1594
Registriert: So 15. Feb 2009, 17:19
Wohnort: Marl

Re: Versuch Wiederaufbau 124 Matra F 1

Beitragvon kaik » So 30. Jul 2017, 18:06

Holgib hat geschrieben:Das wußte ich beispielsweise auch nicht,daß zwo verschiedene F1 Matra-Varianten gebaut wurden.
Bilder dazu wird' wohl wieder keiner 'rausrücken.
Jedenfalls ist der Blauton, des Kunstoffes, meines Matras, nicht identisch mit dem der 124 Formel 2 BMW's in blau.
Reproinlet ist inzwischen eingetroffen.

Holgi :cafe:


Mal auf die schnelle mit dem Handy, fährt die schlechte Qualität. Ich hoffe trotzdem, dass "man" den Farbunterschied sehen kann.
IMG_1906.JPG

IMG_1908.JPG
________________________________
viele Grüße aus Hagen

Kai
Benutzeravatar
kaik
 
Beiträge: 550
Registriert: Mo 23. Feb 2009, 10:54
Wohnort: 58093 Hagen

Re: Versuch Wiederaufbau 124 Matra F 1

Beitragvon Holgib » So 30. Jul 2017, 19:48

Das sind schon gute Bilder zwecks Informationen über d. Matra F1 Carrera 124 in seinen beiden Varianten.
Danke Kai!

An meinem Aufbauprojekt hab' ich testweise(!!)den Eigenbauspoiler mal`raufgesteckt,-klar noch nicht lackiert-(s.Bild)
Logisch:Am Flügel fehlt noch Etliches und Änderungen vorbehalten.-Alles nicht so einfach-.

Holgi
Dateianhänge
DSC01781.JPG
Benutzeravatar
Holgib
 
Beiträge: 686
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 10:47

VorherigeNächste

Zurück zu Sammelecke: Carrera 124

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast