Eine Bahn zum Entspannen - endlich eine Transpo

Sammlerfragen, Beurteilungen, Preisfindungen und was sonst mit dem Sammeln von Carrera Universal, Transpo Fahrzeugen und Jet Fluggeräten zu tun hat...
Benutzeravatar
Kieskutscher
Beiträge: 149
Registriert: Sa 27. Nov 2010, 23:36
Postleitzahl: 86609
Land: Deutschland

Re: Eine Bahn zum Entspannen - endlich eine Transpo

Beitrag von Kieskutscher »

duckstreet21 hat geschrieben:Hi Michael,

habe ich das hier irgendwo überlesen - wo gibt es denn die Repro Teile?

Viele Grüße
Christian
Hallo Christian,
die Teile gibt es bei Herrn Ewert, er hat früher schon mal Carrera Reproteile angeboten.
Habe ihn gebeten für die Transpo wieder welche zu machen.
Die Kontaktdaten kann ich dir schicken, falls Michael es nocht getan hat.

Gruß kieskutscher

Bild

Benutzeravatar
Musa350
Beiträge: 2972
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 10:38
Postleitzahl: 76596
Land: Deutschland
Wohnort: 25709 Marne

Re: Eine Bahn zum Entspannen - endlich eine Transpo

Beitrag von Musa350 »

Ups, vergessen hier zu erwähnen. PN ging natürlich raus. :D

Benutzeravatar
wolsad
Beiträge: 1833
Registriert: So 15. Feb 2009, 17:19
Postleitzahl: 45772
Land: Deutschland
Wohnort: Marl

Re: Eine Bahn zum Entspannen - endlich eine Transpo

Beitrag von wolsad »

Gut zu wissen.Und ich werde mir mal bei Gelegenheit diese Reifen bestellen.Mal sehen ob die besser passen,als die von den anderen Anbietern:
https://www.ebay.de/itm/Carrera-Transpo ... 2a9eb8245c
Sollen ja aus eigener Produktion stammen.

Wolfgang

Benutzeravatar
Musa350
Beiträge: 2972
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 10:38
Postleitzahl: 76596
Land: Deutschland
Wohnort: 25709 Marne

Re: Eine Bahn zum Entspannen - endlich eine Transpo

Beitrag von Musa350 »

Sind wie die anderen. Die hatte ich zu Beginn bestellt als ich noch nicht wusste das die von Lemmy und Benzerath auch kleiner sind. ;)

raptor
Beiträge: 26
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 11:13
Postleitzahl: 68549
Land: Deutschland
Wohnort: ilvesheim

Re: Eine Bahn zum Entspannen - endlich eine Transpo

Beitrag von raptor »

Hallo Michael,
kannst du mir die Daten wg.der Bordwände etc.auch schicken-Danke

Momentan bin ich weniger bei der Transpo,da soviel anderes ansteht!
schau aber trotzdem ab und zu hier rein.

Schöne Östertage euch allen und viele Grüsse von Bernd

Benutzeravatar
Musa350
Beiträge: 2972
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 10:38
Postleitzahl: 76596
Land: Deutschland
Wohnort: 25709 Marne

Re: Eine Bahn zum Entspannen - endlich eine Transpo

Beitrag von Musa350 »

Moin Bernd und eventuell andere Interessenten,

ich habe den Kontakt gerade angemailt ob es ihm überhaupt recht ist wenn ich seine Mailadresse weitergebe. Bitte wartet seine Antwort darauf ab. Ich würde es jetzt auch nicht wirklich so prickelnd finden wenn meine Kontaktdaten so frei verteilt würden. Außerdem kenne ich ihn selbst auch nicht persönlich sondern nur über Umwege.

Melde mich sobald ich mehr weiß und hoffe auf euer Verständnis. ;)

Benutzeravatar
Musa350
Beiträge: 2972
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 10:38
Postleitzahl: 76596
Land: Deutschland
Wohnort: 25709 Marne

Re: Eine Bahn zum Entspannen - endlich eine Transpo

Beitrag von Musa350 »

So, ich habe eine Antwort. Mit dem Hersteller dieser Repro Teile habe ich mich jetzt so geeinigt das ich die Kontaktadresse nur mir bekannten Foren Mitgliedern weitergebe. Diesen Wunsch werde ich respektieren und hoffe bei allen anderen "Anfragern" auf Verständnis. :sorry:

Bernd, dich kenne ich ja aus einigen Kontakten und dein "Ex"-Betonmischer steht ja bei mir, du kriegst natürlich eine PN. :D

raptor
Beiträge: 26
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 11:13
Postleitzahl: 68549
Land: Deutschland
Wohnort: ilvesheim

Re: Eine Bahn zum Entspannen - endlich eine Transpo

Beitrag von raptor »

Dank dir Michael
:klatschen: :prost:
grüsse von Bernd

Benutzeravatar
Musa350
Beiträge: 2972
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 10:38
Postleitzahl: 76596
Land: Deutschland
Wohnort: 25709 Marne

Re: Eine Bahn zum Entspannen - endlich eine Transpo

Beitrag von Musa350 »

Seit heute Mittag ist nun auch die Transpo wieder Geschichte. Leider war auch hier der Wunsch nach Platz für die 124er größer und sie musste weichen. Noch schöner als das Fahren damit waren die netten Kontakte die sich aus dem Thema heraus entwickelten. An alle deshalb nochmal die besten "Trucker"-Grüße. :D

Antworten