Biete Daytona 124 und Rundenzähler

Angebote und Gesuche von Carrera Fahrzeugen und Zubehör...
Pitterchen
Beiträge: 9
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 08:30
Postleitzahl: 53639
Land: Deutschland
Wohnort: 53639 Königswinter

Biete Daytona 124 und Rundenzähler

Beitrag von Pitterchen »

Hallo,

in meinem Vorstellungsthread hatte ich ja angekündigt, Fotos der Bahn eines Kumpel anzufertigen.
Leider fehlt der Trafo, die Fahrzeuge sind sehr lädiert und am Rundenzähler ist ein Stück der Fahrschiene verbogen, also alles nichts im sammelwürdigen Zustand.
Die Fahrzeuge habe ich an meinem Netzteil getestet, die Motoren drehen und übertragen die Kraft auf die Räder.
Die Fahrbahnstücke sind vollzählig. Es gibt 7 gerade Stücke, den Rundenzähler und 8 Kurvenstücke.
Leitplanken und deren Halterungen in rot sind auch dabei.
Wenn jemand Interesse an den teilen hat, sendet er mir bitte eine PN.

Viele Grüße

Peter

[/attachment]
k-DSCN3081.JPG
k-DSCN3074.JPG
k-DSCN3076.JPG

Pitterchen
Beiträge: 9
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 08:30
Postleitzahl: 53639
Land: Deutschland
Wohnort: 53639 Königswinter

Re: Biete Daytona 124 und Rundenzähler

Beitrag von Pitterchen »

Hier weitere Bilder, es können scheinbar nur drei Bilder pro Beitrag hochgeladen werden.
k-DSCN3079.JPG
k-DSCN3078.JPG
k-DSCN3077.JPG

Pitterchen
Beiträge: 9
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 08:30
Postleitzahl: 53639
Land: Deutschland
Wohnort: 53639 Königswinter

Re: Biete Daytona 124 und Rundenzähler

Beitrag von Pitterchen »

Die nächsten drei Bilder.
k-DSCN3080.JPG
k-DSCN3082.JPG
k-DSCN3083.JPG

Pitterchen
Beiträge: 9
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 08:30
Postleitzahl: 53639
Land: Deutschland
Wohnort: 53639 Königswinter

Re: Biete Daytona 124 und Rundenzähler

Beitrag von Pitterchen »

Die letzten Bilder.
k-DSCN3084.JPG
k-DSCN3085.JPG
Viele Grüße

Peter

Pitterchen
Beiträge: 9
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 08:30
Postleitzahl: 53639
Land: Deutschland
Wohnort: 53639 Königswinter

Re: Biete Daytona 124 und Rundenzähler

Beitrag von Pitterchen »

OK,

werde die Sachen fachgerecht entsorgen.

Benutzeravatar
Carrera124
Administrator
Beiträge: 1586
Registriert: Fr 13. Feb 2009, 09:43
Postleitzahl: 71229
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Biete Daytona 124 und Rundenzähler

Beitrag von Carrera124 »

Entsorgen muss man die Sachen ja nun nicht.

Aber es wäre sinnvoll, wenn du einen Verkaufspreis angegeben hättest.
Bild

Pitterchen
Beiträge: 9
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 08:30
Postleitzahl: 53639
Land: Deutschland
Wohnort: 53639 Königswinter

Re: Biete Daytona 124 und Rundenzähler

Beitrag von Pitterchen »

Nun ja, bei 86 Zugriffen und keiner Reaktion bin ich davon ausgegangen, dass niemand Interesse hat.
Hatte ja Eingangs geschrieben, bei Interesse bitte PN.

Zum Wegwerfen ist es zu schade, möglicherweise kann man mit dem Schienenmaterial zumindest seine Bahn etwas erweitern oder diverse Teile zur Reparatur verwenden.
Da ich überhaupt keinen Plan von diesen Dingen habe, kann man mir gerne ein Angebot per PN unterbreiten.

Viele Grüße

Peter

Benutzeravatar
Carrera124
Administrator
Beiträge: 1586
Registriert: Fr 13. Feb 2009, 09:43
Postleitzahl: 71229
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Biete Daytona 124 und Rundenzähler

Beitrag von Carrera124 »

Die Regeln hier besagen, dass ein Preis genannt werden muss.
"Angebote per PN" sind hier nicht gern gesehen, weil verdeckte Auktion.
Bild

Benutzeravatar
Holgib
Beiträge: 974
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 10:47
Postleitzahl: 22117
Land: Deutschland

Re: Biete Daytona 124 und Rundenzähler

Beitrag von Holgib »

Abnehmen würd' ich Dir die beiden unkompletten Autos.
38 Euro plus Versand biete ich dafür,da ich die Getriebe/Achsverstrebungen nicht einsehen kann.
Ist halt ein Vorschlag.

Gruß,Holgi

Benutzeravatar
holler
Beiträge: 832
Registriert: So 15. Feb 2009, 16:23
Postleitzahl: 24223
Land: Deutschland
Wohnort: Schwentinental
Kontaktdaten:

Re: Biete Daytona 124 und Rundenzähler

Beitrag von holler »

Hallo Peter,
zum Entsorgen ist das wirklich zu schade. Auch ich habe Interesse, aber es fehlt Deine Preisvorstellung.
Leider werden von „Ahnungslosen“ (bitte nicht falsch verstehen) oft Mondpreise verlangt, die die Experten einfach nicht zahlen, weil alt nicht gleich teuer.

Gruß
Holger

P.S. ich lasse selbstverständlich Holgi den Vortritt, weil meine Preisvorstellung etwa im gleichen Rahmen ist.
immer auf der Suche

Antworten