Online Auktionen: Der ganz normale Wahnsinn!!!!

Für alle anderen Themen... über die die Carrera Fangemeinde sonst noch diskutiert...
Benutzeravatar
Henry
Administrator
Beiträge: 4168
Registriert: Fr 13. Feb 2009, 13:10
Postleitzahl: 49143
Land: Deutschland

Re: Online Auktionen: Der ganz normale Wahnsinn!!!!

Beitrag von Henry »

Irre, ich hab grad eine Suche bei Ebay Kleinanzeigen eingestellt (technischer Kram in der 1000 Euro Klasse). Nach knapp 2 Minuten die erste den Betrugsversuch einleitende Email, danach bis jetzt innerhalb von jetzt 30 Minuten 4 weitere! :shock: :twisted:
______________________
http://www.mekcar.de

von meinem C64 gesendet

Benutzeravatar
Carrera124
Administrator
Beiträge: 1579
Registriert: Fr 13. Feb 2009, 09:43
Postleitzahl: 71229
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Online Auktionen: Der ganz normale Wahnsinn!!!!

Beitrag von Carrera124 »

Um welche Betrugsmasche geht es? Paypal Zahlung bei persönlicher Abholung?
Bild

Benutzeravatar
Henry
Administrator
Beiträge: 4168
Registriert: Fr 13. Feb 2009, 13:10
Postleitzahl: 49143
Land: Deutschland

Re: Online Auktionen: Der ganz normale Wahnsinn!!!!

Beitrag von Henry »

So weit bin ich gar nicht, nur offensichtlich unseriöse Anfragen mit dem Versuch der direkten Umleitung auf Whatsapp Kommunikation mit ausländischer Ländervorwahl usw.

Die meisten fragen nach dem Artikel und raffen nicht mal, dass das ein GESUCH ist! Sind wohl noch in der Ausbildung :roll:
______________________
http://www.mekcar.de

von meinem C64 gesendet

Benutzeravatar
Marc
Beiträge: 1950
Registriert: So 15. Feb 2009, 16:59
Postleitzahl: 71154
Land: Deutschland

Re: Online Auktionen: Der ganz normale Wahnsinn!!!!

Beitrag von Marc »

... denke daran wenn überhaupt nur 1x mit so jemand zu schreiben - sonst bekommst Du über das neue Bewertungssystem von allen auch noch "grüße" zurück die dann Dein Account schaden

Benutzeravatar
Henry
Administrator
Beiträge: 4168
Registriert: Fr 13. Feb 2009, 13:10
Postleitzahl: 49143
Land: Deutschland

Re: Online Auktionen: Der ganz normale Wahnsinn!!!!

Beitrag von Henry »

Die werden direkt blockiert und gemeldet. Ebay ist da inzwischen aber auch auf Zack, zudem deren Wertungen gehen nach Sperrung auch nicht ins Profil ein
______________________
http://www.mekcar.de

von meinem C64 gesendet

Porsche RSR
Beiträge: 725
Registriert: So 23. Feb 2014, 14:48
Postleitzahl: 52351
Land: Deutschland
Wohnort: Düren NRW

Re: Online Auktionen: Der ganz normale Wahnsinn!!!!

Beitrag von Porsche RSR »

Ist da noch ein Goldbarren, den ich nicht gesehen habe? :lol:

https://www.ebay.de/itm/Carrera-Univers ... SwccdcpNDH

Benutzeravatar
Henry
Administrator
Beiträge: 4168
Registriert: Fr 13. Feb 2009, 13:10
Postleitzahl: 49143
Land: Deutschland

Re: Online Auktionen: Der ganz normale Wahnsinn!!!!

Beitrag von Henry »

GULF zieht immer! :mrgreen:
______________________
http://www.mekcar.de

von meinem C64 gesendet

Benutzeravatar
Musa350
Beiträge: 2972
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 10:38
Postleitzahl: 76596
Land: Deutschland
Wohnort: 25709 Marne

Re: Online Auktionen: Der ganz normale Wahnsinn!!!!

Beitrag von Musa350 »

Vielleicht kriegst du die Steinplatte mit, Naturstein ist teuer. :lol:

Porsche RSR
Beiträge: 725
Registriert: So 23. Feb 2014, 14:48
Postleitzahl: 52351
Land: Deutschland
Wohnort: Düren NRW

Re: Online Auktionen: Der ganz normale Wahnsinn!!!!

Beitrag von Porsche RSR »

Der Preis ist jetzt korrigiert

Benutzeravatar
Carrera124
Administrator
Beiträge: 1579
Registriert: Fr 13. Feb 2009, 09:43
Postleitzahl: 71229
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Online Auktionen: Der ganz normale Wahnsinn!!!!

Beitrag von Carrera124 »

Vorletztes Wochenende gabs bei Ebay wieder für manche Privatanbieter eine Verkaufsaktion, max. 5€ Verkaufsprovision. Also durchaus interessant für Artikel, die höherpreise Verkaufserlöse versprechen.
Im Februar/März gabs eine ähnliche Aktion mit max. 3€ Verkaufsprovision.

Mittlerweile habe ich aber das Gefühl, dass manche gewerbliche Händler nur für diese Arivatanbieter-Aktionen Fakeaccounts nutzen, um den "Konkurrenten" das Geschäft zu vermiesen.
Anders kann ich mir nicht mehr erklären, was mir seitdem passiert ist.

Im Februar/März hatte ich ein paar ausrangierte Festplatten und PC-Komponenten eingestellt. Die lagen nur rum, haben aber deutlich höhere Erlöse als je 30€ erzielt.
Exakt ein einziger Auktionsgewinner hat bezahlt, zwei weitere sind unmittelbar nach Auktionsende zurückgetreten (obwohl sie kurz zuvor noch die Höchstgebote gesetzt hatten!).
Die restlichen zwei haben sich nie gemeldet und auch nie bezahlt.

Und jetzt hatte ich ein gebrauchtes Tablet drin, das üblicherweise 400€ bis 450€ erzielt... meine Auktion lief für knapp über 400€ aus.
Auch hier wieder das gleiche Spiel, keine 12 Stunden nach Auktionsende meldet sich der Käufer und bricht den Kauf ab... sein erstes und einziges Gebot hatte er nur wenige Minuten vor dem Auktionsende abgegeben.
Der Zweithöchstbieter hat auch kein Interesse, entweder ist das auch ein Fakeaccount. Oder derjenige vermutet eine Preismanipulation meinerseits, was zwar nicht stimm, ich ihm aber nichtmal verdenken könnte.
Wenn ich das Tablet jetzt zu regulären Konditionen einstellen würde und wieder 400€ erziele, darf ich 40€ Provision zahlen anstatt 5€... nur wegen diesen unseriösen Arschgeigen.
Bild

Antworten