Online Auktionen: Der ganz normale Wahnsinn!!!!

Für alle anderen Themen... über die die Carrera Fangemeinde sonst noch diskutiert...
Benutzeravatar
MarkusP
Beiträge: 114
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 22:02
Postleitzahl: 69190
Land: Deutschland

Re: Online Auktionen: Der ganz normale Wahnsinn!!!!

Beitrag von MarkusP »

Hallo zusammen,

ich habe ja schon viel gesehen, hier war ich dann kurz sprachlos und habe genauer hingeschaut.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 33-23-6117

Ich habe unabhängig vom Preis kein Interesse.
Wie steht es bei euch?

Viele Grüße
Markus

Benutzeravatar
Henry
Administrator
Beiträge: 4499
Registriert: Fr 13. Feb 2009, 13:10
Postleitzahl: 49143
Land: Deutschland

Re: Online Auktionen: Der ganz normale Wahnsinn!!!!

Beitrag von Henry »

Sieht ja gar nicht mal so gut aus! :shock: :mrgreen:
______________________
http://www.mekcar.de

von meinem C64 gesendet

Benutzeravatar
Musa350
Beiträge: 3360
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 10:38
Postleitzahl: 76596
Land: Deutschland
Wohnort: Marne

Re: Online Auktionen: Der ganz normale Wahnsinn!!!!

Beitrag von Musa350 »

Da fällt mir nur ein Smiley als Antwort ein 🤦‍♂️

Benutzeravatar
P.B.
Beiträge: 40
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 12:20
Postleitzahl: 81249
Land: Deutschland

Re: Online Auktionen: Der ganz normale Wahnsinn!!!!

Beitrag von P.B. »

Hallo, habe mal wieder seit Langer Zeit ins EBAY geschaut. Hat Sich die Einstufung der Zustände seit meinem verlassen der Szene so geändert?
Im EBAY insariert ein "nitropolitaner123nitropolitaner123 (244)" leuter Fahrzeuge die er mit Neu Neu neu bewirbt. Ich find es sehr bedenklich wenn man Fahrzeuge mit Neu,Neu,Neu bewirbt. Soll das heißen das Fahrzeug ist neu oder das Angebot? Denn die Fahrzeuge sind augenscheinlich nicht neu. Da giebt es Kampfspuren, Schleifer sind schon angefahren, Farbabplatzer etc alles als Neufahrzeuge zu horenden Preisen angeboten.
v.Grüße Peter

Benutzeravatar
Henry
Administrator
Beiträge: 4499
Registriert: Fr 13. Feb 2009, 13:10
Postleitzahl: 49143
Land: Deutschland

Re: Online Auktionen: Der ganz normale Wahnsinn!!!!

Beitrag von Henry »

Nö, da hat sich nicht viel geändert, Spinner gab es ja schon immer. Fällt inzwischen nur mehr auf, weil weniger wirklich neue angeboten werden. :roll:

Die Anzahl der Ausrufezeichen >1 verhält sich meist umgekehrt proportional zum tatsächlichen Zustand.

Der von Dir angesprochene Anbieter ist hier und da sowas wie der Running Gag. Das was Du da jetzt siehst ist aber vergleichsweise (!) seriös formuliert, das war schon weit schlimmer - auch wenn man es sich nur schwer vorstellen kann.

Ich bin übrigens Schuld, dass er nicht bekommt, was er gern hätte, weil ich kein neues Buch mit den inzwischen ja viel höheren Preisen auflege. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Kein Witz, sowas schreibt der, wenn man ihn auf die fragwürdigen Zustandseinordnungen anschreibt. Fällt für mich unter "hoffnungslos"...
______________________
http://www.mekcar.de

von meinem C64 gesendet

Benutzeravatar
Henry
Administrator
Beiträge: 4499
Registriert: Fr 13. Feb 2009, 13:10
Postleitzahl: 49143
Land: Deutschland

Re: Online Auktionen: Der ganz normale Wahnsinn!!!!

Beitrag von Henry »

https://www.ebay.de/itm/385259614975?ha ... SwrphjaoR3

Muss ich verstehen, warum einem Bieter 6 Tage nach Eingabe einfällt, dass er sich mit seinem 15 Euro Gebot vertan hat und der sich dann auch noch die Mühe macht, das zurückzunehmen, wenn das Höchstgebot bereits bei 139 Euro steht? :roll: :roll: :roll:
______________________
http://www.mekcar.de

von meinem C64 gesendet

Alex
Beiträge: 2707
Registriert: So 15. Feb 2009, 15:30
Postleitzahl: 58135
Land: Deutschland

Re: Online Auktionen: Der ganz normale Wahnsinn!!!!

Beitrag von Alex »

Lieber Henry das ist ein Mysterium, was man nie verstehen wird. Es gibt halt komische Leute, da macht man nix.
Gruss Alex

Antworten