Umbau alter Fahrwerke auf Digital

Die neue Carrerawelt. Carrerabahnen ab 1983 die normal nicht Teil dieses Forums sind.
Benutzeravatar
samson
Beiträge: 752
Registriert: Do 19. Feb 2009, 22:52
Postleitzahl: 88400
Land: Deutschland

Umbau alter Fahrwerke auf Digital

Beitrag von samson »

Ich mach mal hier ein neues Thema auf, ist zwar Fahrzeugtechnik betrifft aber nur neue Digitalsysteme.
Habe ja im Beitrag http://forum.carrerarennbahn.de/viewtop ... f=3&t=3217 hier geschrieben das ich Bilder vom Exclusiv-Umbau auf digital reinstelle.

Deshalb hier mal ein paar Bilder. Fahrwerk Exclusiv Wanne, Achsen C124 Porsche, Karosse Slotclassic 908 "Porsche Salzburg Targa Florio"
Fahrwerk von oben
Fahrwerk von oben
Fahrwerk von unten
Fahrwerk von unten
Rücklicht
Rücklicht
Gruß Ulrich

Benutzeravatar
samson
Beiträge: 752
Registriert: Do 19. Feb 2009, 22:52
Postleitzahl: 88400
Land: Deutschland

Re: Umbau alter Fahrwerke auf Digital

Beitrag von samson »

Und hier noch ein breites Racegold Fahrwerk, leider nur ein Bild von oben.
BMW Polizei 009a.jpg
Gruß Ulrich

Benutzeravatar
wolsad
Beiträge: 1851
Registriert: So 15. Feb 2009, 17:19
Postleitzahl: 45772
Land: Deutschland
Wohnort: Marl

Re: Umbau alter Fahrwerke auf Digital

Beitrag von wolsad »

Hat denn das 69mm Racegold den richtigen Schwingarm,oder wie mein 65mm den festen Leitkielhalter.
Ich würde aber nie auf die Öffnung für den Fahrrichtungsschalter verzichten,wenn man mal analog fährt.
Dateianhänge
[084755].jpg

Benutzeravatar
samson
Beiträge: 752
Registriert: Do 19. Feb 2009, 22:52
Postleitzahl: 88400
Land: Deutschland

Re: Umbau alter Fahrwerke auf Digital

Beitrag von samson »

Schwingarm wie das untere Fahrwerk. Der Infarotsensor schaut beim Racegold am Schwingarm gerade so vorbei.

Da ich eine Dualbahn habe, fahre ich mit meinen Digitalautos nur digital.
Von dem her kann ich es verschmerzen, ansonsten bei der Exclusivwanne ein Loch mehr bohren.
Gruß Ulrich

Benutzeravatar
samson
Beiträge: 752
Registriert: Do 19. Feb 2009, 22:52
Postleitzahl: 88400
Land: Deutschland

Re: Umbau alter Fahrwerke auf Digital

Beitrag von samson »

Habe doch noch ein Bild vom Racegoldfahrwerk von unten.
Racegold_von_unten.jpg
Gruß Ulrich

Benutzeravatar
wolsad
Beiträge: 1851
Registriert: So 15. Feb 2009, 17:19
Postleitzahl: 45772
Land: Deutschland
Wohnort: Marl

Re: Umbau alter Fahrwerke auf Digital

Beitrag von wolsad »

Ich fahre nur meine D-132 digital,die 132,124,Exklusiv und D-124 meist nur analog.Die sind mir für ein Crash an den Weichen zu Schade.

Grüsse
Wolfgang

Benutzeravatar
samson
Beiträge: 752
Registriert: Do 19. Feb 2009, 22:52
Postleitzahl: 88400
Land: Deutschland

Re: Umbau alter Fahrwerke auf Digital

Beitrag von samson »

Hier mal ein paar Bilder von C124 Fahrwerken mit aufgelegtem D124 Decoder.
BMW Formel2
BMW Formel2
Die Infrarot-Diode liegt von der Position her etwas außerhalb von der Karosse.
C124 Fahrwerk von oben
C124 Fahrwerk von oben
C124 Fahrwerk von unten
C124 Fahrwerk von unten
Beim normalen C124 Fahrwerrk kommt die Infrarot-Diode von der Position her in den Schwingarm.
Gruß Ulrich

Benutzeravatar
samson
Beiträge: 752
Registriert: Do 19. Feb 2009, 22:52
Postleitzahl: 88400
Land: Deutschland

Re: Umbau alter Fahrwerke auf Digital

Beitrag von samson »

Wie schon in dem Reifen-Beitrag von Wolsad geschrieben hat der D143 Decoder nur eine eingeschränkte Funktion.
Es lassen sich zwar die Fahrzeug ID 1-6 programieren, aber kein Ghost und SC.
Tanken funktioniert nur in Verbindung mit CU im "Real-Modus".
Und die Infrarot-Diode sitzt auch näher zur Fahrzeugmitte als wie beim D132/124 Decoder, das kann zu Problemen bei der Übertragung führen.

Mehr zu diesem Thema findet ihr auch hier: http://www.slotbaer.de/
Wenn man nett nachfragt, gibt es auch Antworten von Stefan zu diesen Thema.
Gruß Ulrich

Benutzeravatar
carrerafan
Beiträge: 608
Registriert: Do 19. Feb 2009, 00:41
Postleitzahl: 47804
Land: Deutschland
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Umbau alter Fahrwerke auf Digital

Beitrag von carrerafan »

@Uli
Warum nimmst Du keine 132er Decoder? Die passen doch viel einfacher, und bei Autos ohne Licht den F1-Decoder.

Benutzeravatar
samson
Beiträge: 752
Registriert: Do 19. Feb 2009, 22:52
Postleitzahl: 88400
Land: Deutschland

Re: Umbau alter Fahrwerke auf Digital

Beitrag von samson »

Hallo Till,
in die Exclusiv Wannenfahrwerke ohne Schwingarm passen ja die D124 Decoder rein und auch beim Racegold habe ich das hinbekommen. :mrgreen:
Alte C124 Fahrwerke will nicht ich sondern Tilo umbauen. Habe deshalb mal die Bilder mit dem D124 Decoder gemacht, das ersieht was auf ihn zukommt. :hust:
Siehe die letzten Postings hier drin: http://forum.carrerarennbahn.de/viewtop ... 705#p28705
Gruß Ulrich

Antworten