Verkabelung 124er Impulsfahrbahn 20585

Der Bereich für Fahrer, Bastler, Techniker und Scratchbuilding
Antworten
Benutzeravatar
Vossi
Beiträge: 28
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 23:19
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland
Wohnort: Weitnau

Verkabelung 124er Impulsfahrbahn 20585

Beitrag von Vossi »

Hallo,

ich habe eine 124er Impulsfahrbahn 20585 gekauft.
Auf Grund von defekter Verkabelung funktioniert nur eine Fahrspur.
Könnte vielleicht einer ein Foto von der Schiene von unten machen und mir schicken
oder eben hier im Forum abstellen damit ich die Schiene reparieren kann.
Bin jetzt nicht so der Elektronik Fachmann aber ein paar Kabel löten schaffe ich. :D

Danke und Gruß, Vossi

Benutzeravatar
Carrera124
Administrator
Beiträge: 1628
Registriert: Fr 13. Feb 2009, 09:43
Postleitzahl: 71229
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Verkabelung 124er Impulsfahrbahn 20585

Beitrag von Carrera124 »

Foto habe ich nicht, aber ich habe mir vor vielen Jahren mal das Schema notiert.

Auf der Platine hat man 6 Anschlüse, bei der Spur-Version werden dafür nur 3 benutzt (die restlichen sind für die Servo-Versionen).

Grünes Kabel ist die gemeinsame Masse, die Kabel gehen jeweils auf die durchgehende Leiterbahn auf einen gemeinsamen Punkt an der Platine.
Das kannst du also von der funktionierenden Spur kopieren.

Blau und braun kommen von den abgetrennten Impuls-Bereichen. Beide sind auf der Platine direkt nebeneinander, du solltest die fehlende also gut zuordnen können.

Ob Neuhierl seinerzeit überall die gleichen Kabelfarben verwendet hat, weiß ich leider nicht.

Und dann wird auf jeder Spur der Deadstrip-Bereich jeweils noch von den beiden äußeren Anschlüssen überbrückt, auch das sollte von der funktionierenden Spur kopiert werden können.
Bild

Benutzeravatar
Vossi
Beiträge: 28
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 23:19
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland
Wohnort: Weitnau

Re: Verkabelung 124er Impulsfahrbahn 20585

Beitrag von Vossi »

Hallo,

die Kabel die aus der Platine rausgehen sind wie von Dir erwähnt Braun, Grün und Blau.
Ich wollte auf der "toten" Spur nur eben Masse und Strom nicht verwechseln.
Sollte somit klappen. Wenn nicht melde ich mich wieder.

Danke und Gruß, Vossi

Benutzeravatar
Carrera124
Administrator
Beiträge: 1628
Registriert: Fr 13. Feb 2009, 09:43
Postleitzahl: 71229
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Verkabelung 124er Impulsfahrbahn 20585

Beitrag von Carrera124 »

Ich nehme an, es hat geklappt ;)
Bild

Benutzeravatar
Vossi
Beiträge: 28
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 23:19
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland
Wohnort: Weitnau

Re: Verkabelung 124er Impulsfahrbahn 20585

Beitrag von Vossi »

Hallo,

Sorry für meine späte Nachricht.
Ja hat geklappt und die Schiene funktioniert über den elektronischen Rundenzähler.

Gruß, Vossi

Antworten