Digital Chip in f1 autos

Der Bereich für Fahrer, Bastler, Techniker und Scratchbuilding
Antworten
Bastlerwz
Beiträge: 3
Registriert: Mo 18. Apr 2022, 19:53
Postleitzahl: 01662
Land: Deutschland

Digital Chip in f1 autos

Beitrag von Bastlerwz »

Hallo racefans
Ich habe nach 20 Jahren wieder zur carrera bahn gefunden und digitalisiere jetzt mein GO (carrera Go aus Platzgründen) Stück für Stück. Ich bin daher eher neu mit der Technik. Hier meine Frage. Passt der digital Chip von den 132 f1 autos in die go Fahrzeuge bzw kann mir jemand sagen was ich verwenden könnte? Digitalisiert wird auf die 124er startschiene.
Danke im voraus

thomisch
Beiträge: 39
Registriert: So 31. Okt 2021, 11:08
Postleitzahl: 70794
Land: Deutschland

Re: Digital Chip in f1 autos

Beitrag von thomisch »

Hallo Bastlerwz,

Du bist mit der Frage im falschen Forum gelandet. Hier geht es überwiegend um Oldtimer Carreratgemen bis vor ca. 40 Jahren. Die Frage ist auch nicht leicht zu beantworten, geht es Dir um Go-F1 Autos? Das dürfte wirklich schwierig werden von den Platzverhältnissen. Alleine in einem so schmalen Auto die IR Diode 12,5mm außermittig in Chassis zu platzieren, so breit ist doch ein F1 in 1:43 kaum - unabhängig vom kleinstmöglichen Decoderplatinchen. Ich selber bin Digital eher im großen 1:24 Massstab unterwegs. Mglw. wird Dir bei den Freeslottern (freeslotter.de) oder im Carrera Go Forum (www.carrera-go.info/forum/) eher jmd. helfen können.

Grüßle - Thomisch

Bastlerwz
Beiträge: 3
Registriert: Mo 18. Apr 2022, 19:53
Postleitzahl: 01662
Land: Deutschland

Re: Digital Chip in f1 autos

Beitrag von Bastlerwz »

Danke für die Antwort. Da werd ich einfach mal schauen müssen ob noch wer anders helfen kann. Der kleine Maßstab ist nur auf Grund der platzverhältnisse zustande gekommen. Die größere Bahn ist einfach nicht machbar. Zum technischen: bei den go/digital Fahrzeugen muss die Diode soweit ich weiß 10mm außer Mitte und mit einer 3mm Diode realisiert werden.
Ich habe ja auch 2 digitale f1 autos. Ich will nur den Chip ändern um die vollen Funktionen der großen Bahn ansteuern zu können

Danke nochmal und bis denne

Benutzeravatar
samson
Beiträge: 773
Registriert: Do 19. Feb 2009, 22:52
Postleitzahl: 88400
Land: Deutschland

Re: Digital Chip in f1 autos

Beitrag von samson »

Nach dem Platz im Auto für den Decoder, dürfte das nächste Problem die Go-Motoren sein.
Digital Bahnen benötigen mindestens 12 Volt um die Weichen zu schalten. Original ist bei D132 14,5Volt vom Netzteil. Bin mir nicht sicher ob daß die Go-Motoren auf die Dauer aushalten.
Die D143 haben andere Motoren.
Gruß Ulrich

Bastlerwz
Beiträge: 3
Registriert: Mo 18. Apr 2022, 19:53
Postleitzahl: 01662
Land: Deutschland

Re: Digital Chip in f1 autos

Beitrag von Bastlerwz »

Das ist ein guter Aspekt... Das kann man wahrscheinlich eher nur probieren. 😅

Antworten