BMW 1600

Sammlerfragen, Beurteilungen, Preisfindungen und was sonst mit dem Sammeln von Carrera 124 Fahrzeugen zu tun hat...
Benutzeravatar
Musa350
Beiträge: 2964
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 10:38
Postleitzahl: 76596
Land: Deutschland
Wohnort: 25709 Marne

Re: BMW 1600

Beitrag von Musa350 »

Moin Stefan, ich poliere meine alten Autos immer mit einem weichen Baumwolltuch ohne irgendwelche Zusätze. Das braucht zwar Geduld, lohnt sich aber in 95% der Fälle. ;)

In deinem Fall könntest du mit dem Raucherauto recht haben, allerdings müsste man dies deutlich riechen. Hatte ich auch schon, alles waschen half nichts das Ding stank weiter. So nach einem halben Jahr mit Übernachtungen auf der Terrasse ging es dann. :lol: Was du probieren kannst ist ein Tipp von Holgib, nämlich mit Chrompolitur. Sollten es aber Verfärbungen von Sonne und den ganzen Jahren sein, so ist auch das vermutlich umsonst. Wobei die Fähnchen eigentlich aus dem Repro Decalbogen stammen und somit selten so alt wie das Auto sind.

Viel Spaß beim polieren, ich nutze dafür immer einen schlechteren Film, und da es keinen Lärm macht, störst du damit auch nicht deine bessere Hälfte. :mrgreen:

P.S. Mit der Chrompolitur habe ich an alten Dinos schon wahre Wunder bewirkt. Nur aufpassen an allen lackierten Stellen und an den Decals.

worstcasedummy
Beiträge: 40
Registriert: Mo 16. Feb 2009, 20:13
Postleitzahl: 91720
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: BMW 1600

Beitrag von worstcasedummy »

Danke driver, danke Musa,

hier also das fertige Raucherauto:
Bild

Bild

Auspuff und Inlet sind Reproteile.
Rennt richtig gut, ist leise und macht einen Heidenspaß.

Gruß, Stefan

Benutzeravatar
Musa350
Beiträge: 2964
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 10:38
Postleitzahl: 76596
Land: Deutschland
Wohnort: 25709 Marne

Re: BMW 1600

Beitrag von Musa350 »

Schön geworden :klatschen:, viel Spaß damit.

worstcasedummy
Beiträge: 40
Registriert: Mo 16. Feb 2009, 20:13
Postleitzahl: 91720
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: BMW 1600

Beitrag von worstcasedummy »

Danke, Dir mit deinem Gruselfahrer im 1600 er auch viel Spaß...
Ich fand den schon in der Bucht unheimlich.

Mir sind bei meinen Basteleien Messingstangenreste, Nagelschere (zum Löcher popeln mangels 1mm Bohrer) und Sekundenkleber zu folgendem Ergebnis verschmolzen:

Bild

Bild

Hab noch kein Patent drauf....
Und werden noch silberfarben angemalt, muss mal sehen, was da passt.

Gruß, Stefan

Benutzeravatar
wolsad
Beiträge: 1832
Registriert: So 15. Feb 2009, 17:19
Postleitzahl: 45772
Land: Deutschland
Wohnort: Marl

Re: BMW 1600

Beitrag von wolsad »

Ich überlege auch noch einige Gestänge teilw. Motorblock meiner 124 Formel Fahrzeuge mit Chrom,oder Silber aus der Spray Dose behandel.
Dann gibt es auch noch kleine Gläser mit Pinsel.
Hab gestern einen 124 Matra ersteigert.Da ist einiges zu tun.Eventuell auch neuen Lack.
Zum polieren von alten Modellen soll man laut CC Wonderclean von Berner nehmen.Werde ich mal bestellen.Denn mit einem Baumwolltuch bekomme ich es nicht mehr hin.Der Lack ist teilw.schon matt.Speziell rote Farben.Und Klarlack drauf,könnte in die Hose gehen.

Wolfgang
Zuletzt geändert von wolsad am Sa 23. Mai 2020, 16:44, insgesamt 1-mal geändert.

worstcasedummy
Beiträge: 40
Registriert: Mo 16. Feb 2009, 20:13
Postleitzahl: 91720
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: BMW 1600

Beitrag von worstcasedummy »

Hallo Wolfgang

ich stehe da immer vor dem Revelldöschen Regal einer großen Spielzeugladenkette.
Da finde ich meistens den passenden Farbton.
Aber das weißt du sicher...
Spaß macht das Basteln und Nachbauen von Originalteilen allemal.
Bin gerade am schnippeln einer BMW 1600 Frontscheibe. Eine Spülmittelflasche hat da ein paar passend aussehende Rundungen...

Gutes Gelingen, Stefan

Benutzeravatar
Musa350
Beiträge: 2964
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 10:38
Postleitzahl: 76596
Land: Deutschland
Wohnort: 25709 Marne

Re: BMW 1600

Beitrag von Musa350 »

worstcasedummy hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 15:28
Danke, Dir mit deinem Gruselfahrer im 1600 er auch viel Spaß...
Ich fand den schon in der Bucht unheimlich.

Gruß, Stefan
Sowas ist ja gerade die Herausvorderung und der Rest an dem Auto ist gar nicht so schlecht. Er badet jedenfalls schon zum Entlacken.

worstcasedummy
Beiträge: 40
Registriert: Mo 16. Feb 2009, 20:13
Postleitzahl: 91720
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: BMW 1600

Beitrag von worstcasedummy »

Das freut mich musa.
Hoffe wir sehen den hier nochmal, bin gespannt...

Benutzeravatar
Musa350
Beiträge: 2964
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 10:38
Postleitzahl: 76596
Land: Deutschland
Wohnort: 25709 Marne

Re: BMW 1600

Beitrag von Musa350 »

Der weiße hat sich am Ende dann doch als zu schlecht heraus kristallisiert, er darf künftig auf den Schrottplatz an der Bahn. Allerdings fand sich ja schnell ein blauer Ersatz. So bleibt mein "Hai" eben doch in der Sammlung.

Hier nun zum Abschluss der Bastelei, in Holgibs Beitrag alle meine F2er mit vollem Zierrat. Der orange wurde gestern im Bezug auf die Decals noch schnell den anderen angeglichen.
Dateianhänge
F2-40_ergebnis.jpg
F2-50_ergebnis.jpg

Antworten