Restaurationen - Wiederbelebung - Carrera 124

Sammlerfragen, Beurteilungen, Preisfindungen und was sonst mit dem Sammeln von Carrera 124 Fahrzeugen zu tun hat...
Benutzeravatar
Musa350
Beiträge: 2972
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 10:38
Postleitzahl: 76596
Land: Deutschland
Wohnort: 25709 Marne

Restaurationen - Wiederbelebung - Carrera 124

Beitrag von Musa350 »

Nach dem Beitrag in der Universal Ecke, natürlich auch hier. :D Selbstverständlich mit der Bitte das Ganze mit euren eigenen Bildern weiterzuführen.

Den Porsche 911 RSR, meinen schlimmsten Fall, stelle ich hier nicht nochmal extra vor. Er war ja schon öfter genannt. Hier der Link:
http://forum.carrerarennbahn.de/viewtop ... f=3&t=2317 Seite 1 ganz unten.

Damals noch aktiv im Carrera Club, heute nur noch hier und deshalb mal ein Lob: "Bei euch fühle ich mich wohl, Jungs", wurde ich auf einen Beitrag über die Carrera 124 BMW F2 aufmerksam. Angestachelt dadurch habe ich das liebe Ebay durchforstet und fand einen Karton mit Krimskrams und zwei BMW F2ern, Achtung: Mit Licht ?! :roll:

Also, ersteigern und siehe da, dass Licht hat sogar funktioniert. :o Zum Glück ließ sich der sonderbare Umbau ohne Spuren zu hinterlassen wieder entfernen. Nur die Inlets waren durch die Kabelführung eine geduldfordernde Puzzlearbeit. Seit dem sind mehrere F2er als Beifang zu mir gelangt und ich konnte beide nach und nach mit den fehlenden Gestängen vervollständigen und heute sehen sie wieder richtig top aus.

Neben dem oben erwähnten Porsche stand natürlich auch der BMW CSL auf dem Wunschzettel. Das er grün wurde war Zufall, denn da der Preis passte folgte der Zuschlag. Schraubzapfen und Fenster Säulen konnten wieder befestigt werden und da es sich somit um ein Bastelauto handelt, bekam er neben dem Porsche Fahrlicht. Schöne Nachtrennen können nun regelmäßig stattfinden.

Neben den beiden Porsche, die noch auf Vollendung warten, entstand aus weiterem Schrott ein Pace car. Ok, nichts Schönes aber er fährt. Jedenfalls kein Peace car, gell Marcus ! :mrgreen: :lol:

Die Sammlung umfasst so schon wieder 35 Modelle und kann in voller Schönheit hier begutachtet werden:
http://forum.carrerarennbahn.de/viewtop ... f=9&t=2616 am besten von hinten beginnen.

Doch nun auch hier zu den Bildern:
Dateianhänge
100_7069_ergebnis.JPG
100_7073_ergebnis.jpg
100_7078_ergebnis.jpg
Zuletzt geändert von Musa350 am Fr 28. Feb 2014, 20:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Musa350
Beiträge: 2972
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 10:38
Postleitzahl: 76596
Land: Deutschland
Wohnort: 25709 Marne

Re: Restaurationen - Wiederbelebung - Carrera 124

Beitrag von Musa350 »

Der erste BMW CSL:
Dateianhänge
100_7094_ergebnis.jpg
100_7095_ergebnis.jpg
100_7096_ergebnis.jpg

Benutzeravatar
Musa350
Beiträge: 2972
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 10:38
Postleitzahl: 76596
Land: Deutschland
Wohnort: 25709 Marne

Re: Restaurationen - Wiederbelebung - Carrera 124

Beitrag von Musa350 »

Und das Pace car beim Einfangen des Grünen (Mir gefällt er... :oops:):
Dateianhänge
100_7218_ergebnis.JPG
100_8961_ergebnis.jpg
100_8962_ergebnis.jpg

Benutzeravatar
Holgib
Beiträge: 935
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 10:47
Postleitzahl: 22117
Land: Deutschland

Re: Restaurationen - Wiederbelebung - Carrera 124

Beitrag von Holgib »

Is' ja gut Michael. :lol:

Zu dem Thema hätte ich noch 3 Bilder.Unter dem Motto:--Vorher---während----Nachher---. :prost:

Logisch wieder 124 RSR.

Grüßle,Holgi
Dateianhänge
IMG_1350.JPG
IMG_1376.JPG
IMG_1391.JPG

Benutzeravatar
Musa350
Beiträge: 2972
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 10:38
Postleitzahl: 76596
Land: Deutschland
Wohnort: 25709 Marne

Re: Restaurationen - Wiederbelebung - Carrera 124

Beitrag von Musa350 »

Ein RSR in weiß ist einfach ne Wucht. Ich kann es nur wiederholen - Tolles Auto ! :D

Benutzeravatar
Holgib
Beiträge: 935
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 10:47
Postleitzahl: 22117
Land: Deutschland

Re: Restaurationen - Wiederbelebung - Carrera 124

Beitrag von Holgib »

Danke,Michael.

Paßt vielleicht nicht so ganz hierher: :|
Bild vom Vollcrash eines 911 während der Zeitmessung auf meinem Kurs.-Der Plastikfahrer kam aber mit dem Leben und Schürfwunden davon...Wurde aber aus dem Auto herausgeschleudert.

Holgi
Dateianhänge
IMG_1001.JPG

Benutzeravatar
Musa350
Beiträge: 2972
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 10:38
Postleitzahl: 76596
Land: Deutschland
Wohnort: 25709 Marne

Re: Restaurationen - Wiederbelebung - Carrera 124

Beitrag von Musa350 »

Wieso ?
Auch eine Art einer alten Karo zu einem neuen Leben zu verhelfen. Jedenfalls finde ich so etwas besser als den Mülleimer. Da muss ich doch glatt Morgen meinen derzeitigen Schrottplatz ablichten. Da liegt ja wieder so einiges rum. :lol:

So ganz nebenbei hatte ich in meinem Fahrzeugvorstellungsbeitrag (Mann, was ein Wort :mrgreen:) ein Resteverwertungsgästefahrzeug (Noch so ein Wort :mrgreen: :mrgreen:) vorgestellt. Leider inzwischen Geschichte und irgendwann dann doch entsorgt. Schade, aber ich brauchte das Chassis und ein Schrottplatz war noch nicht erwünscht. :weinen:

Die jungen Nachwuchsfahrer waren jedenfalls begeistert vom Smiley Auto.
Dateianhänge
100_8405_ergebnis.JPG
100_8405_ergebnis.JPG (31.67 KiB) 13360 mal betrachtet

Benutzeravatar
Holgib
Beiträge: 935
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 10:47
Postleitzahl: 22117
Land: Deutschland

Re: Restaurationen - Wiederbelebung - Carrera 124

Beitrag von Holgib »

Hi,Micha.

Mein letztes Bild war eine reine "Deko".

Für so ein Fragment, wie auf meinem Bild,- hab' ich keine Zeit mehr...Da meine RSR-Maschinen regelmäßig laufen,--muß ich mich um die "Inspektionen" an den Autos kümmern.
(Reifen,Bürsten,Schleifereinstellung(Schwingarm),Staub entfernen,Vorder-Achslager abölen,---kontrollieren d.Hinterachslager auf zuviel Spiel, u.s.w.Und das bei 20 Kisten.



Holgi.

Benutzeravatar
Musa350
Beiträge: 2972
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 10:38
Postleitzahl: 76596
Land: Deutschland
Wohnort: 25709 Marne

Re: Restaurationen - Wiederbelebung - Carrera 124

Beitrag von Musa350 »

Beim Durchforsten meiner Bilder sind mir noch ein paar aufgefallen die hier gut reinpassen. Zunächst die aktuellen Rettungsversuche die noch auf die Fertigstellung warten. Dabei handelt es sich um einen silbernen RSR und um den Wrangler. Der Silberne war eigentlich schon Bestandteil des Schrottplatzes. Die Börse in Mannheim ermöglichte dann den Kauf von zwei RSR Chassis und es stand fest, er bekommt ein neues Leben. Während der Rettung des Pace cars bekam er schon mal neue Dachsäulen, ein Repro Inlet sowie Scheibe und die noch vorhandenen Beschlagteile.

Danach fielen mir noch die Lexan Dino Bilder auf. Na ja, kein wirklicher Rettungsversuch, aber bis zur Entscheidung das Fahrwerk für eine Lotus Karo zu verwenden, durfte er immerhin ein paar Runden drehen. Leider ist der Dino schon zu verformt um auf Dauer beim CCRC fahren zu dürfen. Immerhin fand er den Weg zurück auf den Schrottplatz anstatt in der Tonne zu landen und darf nun den Resten eines C6 und eines BMW CSL Gesellschaft leisten.
Dateianhänge
1_ergebnis.jpg
2_ergebnis.JPG
3_ergebnis.JPG
Zuletzt geändert von Musa350 am Sa 1. Mär 2014, 10:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Musa350
Beiträge: 2972
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 10:38
Postleitzahl: 76596
Land: Deutschland
Wohnort: 25709 Marne

Re: Restaurationen - Wiederbelebung - Carrera 124

Beitrag von Musa350 »

Und der Dino mit "Endlager":
Dateianhänge
4_ergebnis.jpg
5_ergebnis.JPG
6_ergebnis.jpg

Antworten