BMW 1600

Sammlerfragen, Beurteilungen, Preisfindungen und was sonst mit dem Sammeln von Carrera 124 Fahrzeugen zu tun hat...
Benutzeravatar
Holgib
Beiträge: 1328
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 10:47
Postleitzahl: 22117
Land: Deutschland

Re: BMW 1600

Beitrag von Holgib »

P.S:Wenn mich nicht alles täuscht,gibt es die Frontscheibe für den F2 wieder.Bei Lemmy's.Allerdings aus Lexan zum ausschneiden.
Hat doch was.

Holgi

schwagutec
Beiträge: 39
Registriert: Mi 19. Apr 2023, 18:11
Postleitzahl: 55128
Land: Deutschland

Re: BMW 1600

Beitrag von schwagutec »

Guude,

ich versuche es noch ein drittes Mal:
schwagutec hat geschrieben:
Fr 28. Jul 2023, 01:11
...
Bleibt also noch die letzte Frage offen, wie denn so ein originaler ausgesehen hat.
Heller oder dunkler als RAL 2011 ?
Gruß aus Mainz

Gunther

www.schwagutec.de

Benutzeravatar
kaik
Beiträge: 697
Registriert: Mo 23. Feb 2009, 10:54
Postleitzahl: 58093
Land: Deutschland
Wohnort: 58093 Hagen

Re: BMW 1600

Beitrag von kaik »

schwagutec hat geschrieben:
Mi 2. Aug 2023, 14:58
Guude,

ich versuche es noch ein drittes Mal:
schwagutec hat geschrieben:
Fr 28. Jul 2023, 01:11
...
Bleibt also noch die letzte Frage offen, wie denn so ein originaler ausgesehen hat.
Heller oder dunkler als RAL 2011 ?
Dafür habe ich doch die Fotos eingestellt. Darauf ist der Farbunterschied erkennbar. Der Formel 2 ist deutlich heller als die anderen Jägermeister.
________________________________
viele Grüße aus Hagen

Kai

schwagutec
Beiträge: 39
Registriert: Mi 19. Apr 2023, 18:11
Postleitzahl: 55128
Land: Deutschland

Re: BMW 1600

Beitrag von schwagutec »

Guude,
kaik hat geschrieben:
Mi 2. Aug 2023, 16:41

Dafür habe ich doch die Fotos eingestellt. Darauf ist der Farbunterschied erkennbar. Der Formel 2 ist deutlich heller als die anderen Jägermeister.
Ja, schönes Foto, sind denn die anderen beiden mit RAL 2011 lackiert?
Gruß aus Mainz

Gunther

www.schwagutec.de

Benutzeravatar
Jens-Peter Berthmann
Beiträge: 128
Registriert: Mo 21. Dez 2015, 13:54
Postleitzahl: 26215
Land: Deutschland

Re: BMW 1600

Beitrag von Jens-Peter Berthmann »

Die sind nicht lackiert, das ist durchgefärbter Kunststoff, aus dem Carrera die Karossen gespritzt hat.

Benutzeravatar
Musa350
Beiträge: 3451
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 10:38
Postleitzahl: 76596
Land: Deutschland
Wohnort: Marne

Re: BMW 1600

Beitrag von Musa350 »

Dir wird nix anderes übrig bleiben als dein RAL 2011 auf ein Probestück zu Lackieren und, sofern vorhanden, an eines der Autos zu halten. Eine andere Möglichkeit die Farben zu vergleichen sehe ich gerade nicht. :sorry:

Benutzeravatar
Holgib
Beiträge: 1328
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 10:47
Postleitzahl: 22117
Land: Deutschland

Re: BMW 1600

Beitrag von Holgib »

Anderes Thema.

Hab zwei nagelneue Bühlermotoren gekauft,welche nicht die volle Power wie die alten Motoren bringen.Nach ca.200 Runden läuft der erste Motor jetzt ,okay.
Aber das kann's doch irgendwie nicht sein,daß die Dinger im neuen Zustand nicht die volle Leistung bringen...
Dateianhänge
DSC00029.JPG
DSC00028.JPG

Benutzeravatar
Musa350
Beiträge: 3451
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 10:38
Postleitzahl: 76596
Land: Deutschland
Wohnort: Marne

Re: BMW 1600

Beitrag von Musa350 »

Originale Bühlermotoren in nagelneu sind ja nun auch schon ein paar Jährchen alt, Holgib. Komischerweise sind auch bei mir die Formelmotoren immer am auffälligsten was die Leistungsentfaltung betrifft. Die brauchen jedesmal ein paar Runden damit sie wieder frei laufen. ;)

Benutzeravatar
Timo
Beiträge: 79
Registriert: Sa 21. Feb 2009, 14:11
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland
Wohnort: 76676 Graben-Neudorf

Re: BMW 1600

Beitrag von Timo »

Doch das ist leider normal. Du musst dir mal die Kohlen bei einem neuen Motor anschauen. Die sind vorne gerade und liegen daher nicht zu 100% am Kollektor an. Bei eingelaufenen Motoren liegt die Kohle zu 100% an, weil sie sich am Kollektor eingeschliffen hat. Eigentlich müsste man die Motoren einlaufen lassen, bevor man sie richtig belastet. Wenn der Kollektor schwarz ist weil die Kohle verbrannt ist , wars zu viel.

Ich habe aber diverse neue Motoren hier. Aber auch wenn die Kohlen eingeschliffen sind , haben die nicht die Leistung wie die alten Motoren. Kann also gut sein, das es hier wohl eine Streuung gibt.

Gruß Timo

Antworten