Porsche 906

Sammlerfragen, Beurteilungen, Preisfindungen und was sonst mit dem Sammeln von Carrera 124 Fahrzeugen zu tun hat...
Benutzeravatar
Gelber Blitz
Beiträge: 35
Registriert: Mi 6. Apr 2011, 19:02
Postleitzahl: 57639
Land: Deutschland

Porsche 906

Beitrag von Gelber Blitz »

Hallo Zusammen,

der Porsche 906 wird, wie ich finde, viel zu wenig beachtet, vermutlich, weil es ein Grundpackungsauto ist, das es in großer Stückzahl gibt. Der Porsche 906 ist bei Carrera fast durchgängig seit Ende der 60er Jahre bis heute im Programm. Anfangs als Grundpackungsauto oder als Bausatz mit Rennchassis. Dann die grausame Version aus der Hesse-Zeit, die es später auch von Cartronic gab. Ab 2003 kam dann die neue Exclusiv-Version mit eigenem Chassis, und später sogar eine Version aus der Digital-Serie. Gerade die vielen verfügbaren Autos machen den 906 aber interessant für Umbauten oder andere Varianten.

Das Original erschien bei Porsche Anfang 1966 und sollte in der Kategorie Sportwagen an den Start gehen. Dafür war eine Mindeststückzahl von 50 Autos erforderlich. Produziert wurden etwa 60 Autos. Vom Ferrari Dino, dem Gegner des 906 auf der Carrerabahn und auf den echten Rennstrecken, wurden dagegen nur etwa 10 Autos gebaut. Er mußte daher bei den Prototypen an den Start gehen. Porsche selbst setzte die Autos nur für ein oder zwei Rennen ein und verkaufte sie dann an Privatfahrer. Im Jahr 1967 ging Porsche schon mit dem Nachfolger, dem 910, an den Start. Die 906 wurden dann noch bis Anfang der 70er Jahre von Privatfahrern in aller Welt eingesetzt. Das ist reichlich Potenzial für verschiedene Modellvarianten.

Wer sich näher mit dem Thema 906 beschäftigen möchte, dem sei das Buch "Porsche 906" von Barth/Trispel empfohlen. Dort wird die ganze Entstehungsgeschichte und die Technik des 906 beschrieben. Alle bekannten Rennen bei denen ein 906 am Start war sind gelistet und letztlich werden alle Autos mit Historie und vielen Fotos aufgelistet.
Bild
Bild

Ich möchte hier mal meine 906 vorstellen. Die meisten basieren auf den alten 124ern aber es sind auch einige Exclusiv- und Digitalmodelle dabei:

Fahrgestellnummer 101, 1000-KM-Rennen Nürburgring 1966, Carrera 124
Bild

Fahrgestellnummer 102, 12 Stunden von Sebring 1966, Carrera Exclusiv
Bild
hier das selbe Fahrzeug kurz darauf beim 1000-KM-Rennen am Nürburgring 1966 mit verlängerter Schnauze, Carrera 124
Bild

Fahrgestellnummer 108, 1000-KM-Rennen Nürburgring 1966, Carrera 124
Bild
und hier das selbe Fahrzeug beim 1000-KM-Rennen Nürburgring 1967 als Kamerawagen, Carrera Digital
Bild

Fahrgestellnummer 116, 1000-KM-Rennen Nürburgring 1968, Carrera Exclusiv
Bild

Fahrgestellnummer 117, 1000-KM-Rennen Nürburgring 1966, Carrera 124
Bild

Fahrgestellnummer 119, 1000-KM-Rennen Nürburgring 1966, Carrera 124
Bild

Fahrgestellnummer 120, GP von Japan, Fuji 1966, Carrera Exclusiv
Bild

Fahrgestellnummer 121, Can-AM Riverside 1966 (Beschriftung und Startnummer abweichend), Carrera 124
Bild
und wieder Nr. 121, so das Auto im Jahr 2000 aus, Carrera Exclusiv
Bild

Fahrgestellnummer 126, 1000-KM-Rennen Nürburgring 1966, Carrera 124
Bild

Fahrgestellnummer 128, 1000-KM-Rennen Nürburgring 1966, Carrera 124
Bild

Fahrgestellnummer 134, 1000-KM-Rennen Nürburgring 1966, Carrera 124
Bild

Fahrgestellnummer 141, 1000-KM-Rennen Nürburgring 1966, Carrera 124
Bild

Fahrgestellnummer 142, 1000-KM-Rennen Nürburgring 1966, Carrera 124
Bild
dieser 906 war bei dem Rennen mit einem 8-Zylinder ausgerüstet
Bild

Fahrgestellnummer 154, 1000-KM-Rennen Nürburgring 1966, Carrera 124
Bild
und beim 1000-KM-Rennen Nürburgring 1968, Carrera Exclusiv
Bild

Fahrgestellnummer 156, 1000-KM-Rennen Nürburgring 1969, Carrera Exclusiv
Bild

Fahrgestellnummer 158, 12 Stunden von Sebring 1967, Carrera Digital, (entspricht nicht ganz dem Original das mit einer langen Schnautze ausgerüstet war). Das Auto wurde übrigens "El Tigre" genannt
Bild

Hier noch das originale Carrera 124 Modell. Herr Neuhierl hat sich beim 1000-KM-Rennen 1966 am Nürburgring inspirieren lassen. Allerdings passen Farbe und Startnummer nicht zusammen.
Bild

Und hier noch einige Fantasievarianten:

Porsche 906 in Lufthansafaben
Bild

Ja zum Nürburgring
Bild

hier einer in Condagrün
Bild

der Jägermeister darf auch nicht fehlen
Bild

ebensowenig wie die Gulf-Lackierung
Bild

Bosch
Bild

Wer jetzt Lust bekommen hat weitere Varianten zu bauen dem sei Alodecals empfohlen. Dort gibt es eine unglaubliche Auswahl an Decals für den 906 aber natürlich auch für andere Autos überwiegend aus den 60er Jahren. Die Decals sind auch in 1:24 zu haben, sind sehr gut zu verarbeiten und haben eine ausführliche, bebilderte Beschreibung des Autos dabei.

Ich bin gespannt auf eure 906.

Gruß,
Michael

Benutzeravatar
Musa350
Beiträge: 3195
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 10:38
Postleitzahl: 76596
Land: Deutschland
Wohnort: Marne

Re: Porsche 906

Beitrag von Musa350 »

:shock: :shock: :shock: :respekt:
Tolle Sammlung die du da zusammengetragen und gebaut hast.👍

Vor allem der Achtzylinder mit dem Lüfterrad, Hammer.

Benutzeravatar
Timo
Beiträge: 47
Registriert: Sa 21. Feb 2009, 14:11
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland
Wohnort: 76676 Graben-Neudorf

Re: Porsche 906

Beitrag von Timo »

Respekt vor der geilen Sammlung :respekt: :respekt: :respekt:

Timo

Benutzeravatar
Musa350
Beiträge: 3195
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 10:38
Postleitzahl: 76596
Land: Deutschland
Wohnort: Marne

Re: Porsche 906

Beitrag von Musa350 »

Ich bin mal so frei und hänge meine 5 dazu. Bei weitem nicht so schön wie deine aber mein Ziel war auch nur die passenden Gegner zu meinen Dinos aus dem Avatarbild zu bauen. Tja, und als Spyder taugt er ja schließlich auch. :D

Wenn man bedenkt was einem so in all den Jahren an Dinos und C6 durch die Hände ging, hammer. ;)
Dateianhänge
101_ergebnis.jpg
61.jpg

Benutzeravatar
Holgib
Beiträge: 1070
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 10:47
Postleitzahl: 22117
Land: Deutschland

Re: Porsche 906

Beitrag von Holgib »

Meines Erachtens waren die Exclusiv-Karosserien des 906 den Neuhierl Karo's weit überlegen...

Benutzeravatar
Driver
Beiträge: 213
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 20:30
Postleitzahl: 48161
Land: Deutschland

Re: Porsche 906

Beitrag von Driver »

Tolle C6-Sammlung, Gelber Blitz! :respekt:

Das Auto hat wirklich einen eigenen Thread verdient!

Ich ergänze die Bilder mal um eine Phantasie-Version (Polizei). Das ist zwar ein digitales Modell, das hier im Klassiker-Forum eigentlich nichts verloren hat. Es sind aber wenigstens originale Neuhierl-Teile dran (Blinklicht, Antenne, Signalhorn). Von daher passt es vielleicht doch noch so gerade hierhin...?

Eine ADAC-Version habe ich auch noch. Ich muss mal Bilder suchen...
C6 Polizei 27.jpg
C6 Polizei 21.jpg

Benutzeravatar
Driver
Beiträge: 213
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 20:30
Postleitzahl: 48161
Land: Deutschland

Re: Porsche 906

Beitrag von Driver »

...ADAC-Version.
C6 ADAC2.jpg

Benutzeravatar
Holgib
Beiträge: 1070
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 10:47
Postleitzahl: 22117
Land: Deutschland

Re: Porsche 906

Beitrag von Holgib »

Hast Du die beiden Versionen gebaut?Seh'sowas zum ersten Mal.
Aber wie schon früher erwähnt:-Bin hier gottseidank nur Laie im Forum-.

Benutzeravatar
Gelber Blitz
Beiträge: 35
Registriert: Mi 6. Apr 2011, 19:02
Postleitzahl: 57639
Land: Deutschland

Re: Porsche 906

Beitrag von Gelber Blitz »

Hallo Matthias,

und ob die passen. Die sehen toll aus. Hast Du auf der ADAC-Version das seltene Blinklicht vom Golf?

Michael

Benutzeravatar
Driver
Beiträge: 213
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 20:30
Postleitzahl: 48161
Land: Deutschland

Re: Porsche 906

Beitrag von Driver »

@Holgi: Ja, selbst geschraubt...

@Blitz: Ja, das ist eine alte gelbe Blinklicht-Kappe.

Als nächstes folgt ein C6 in orange-rot (ONS-Streckensicherung). Dauert aber noch etwas...

Antworten