Umzug

Sammlerfragen, Beurteilungen, Preisfindungen und was sonst mit dem Sammeln von Carrera 124 Fahrzeugen zu tun hat...
Lautenschlager
Beiträge: 8
Registriert: Fr 16. Apr 2021, 09:18
Postleitzahl: 53111
Land: Deutschland

Re: Umzug

Beitrag von Lautenschlager »

Darum ging es mir ja urspürnglich im Kern. Scheint auf einen Versuch mit G1 anzukommen, wie wolsad das beschrieb. Dann wahrscheinlich am besten eines mit kurzen Überhängen.

Benutzeravatar
samson
Beiträge: 765
Registriert: Do 19. Feb 2009, 22:52
Postleitzahl: 88400
Land: Deutschland

Re: Umzug

Beitrag von samson »

Zum Testen dann am besten den Schleifer direkt mit den Motor verbinden. Einfach die Steckverbindung an der Platine trennen und direkt zusammen stecken. Magnete raus und bei Bedarf das Fahrwerk auf hohe Bodenfreiheit einstellen. Dann sollten die G1-Fahrzeuge durch die SK1 kommen.
Gruß Ulrich

Lautenschlager
Beiträge: 8
Registriert: Fr 16. Apr 2021, 09:18
Postleitzahl: 53111
Land: Deutschland

Re: Umzug

Beitrag von Lautenschlager »

Dann probiere ich das mal, wenn mir ein geeigneter G1 in die Fänge läuft. Da muß ich dann die Liste am Rechner mit aufhaben und genau gucken. Danke Dir, das macht ja doch etwas Hoffnung

Benutzeravatar
Carrera124
Administrator
Beiträge: 1628
Registriert: Fr 13. Feb 2009, 09:43
Postleitzahl: 71229
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Umzug

Beitrag von Carrera124 »

So viel Auswahl bei den G1 Modellen gibts leider nicht mehr.. am ehesten noch die zuletzt erschienenen Ford GT 40 und/oder Porsche C6.
Bild

Benutzeravatar
hito.de
Beiträge: 60
Registriert: Di 20. Apr 2021, 07:29
Postleitzahl: 59558
Land: Deutschland
Wohnort: Lippstadt
Kontaktdaten:

Vollzug

Beitrag von hito.de »

Und nun zurück zu Holgi,
was gibt es Neues zu berichten? Ich bin ja schon neugierig auf die Bahn! :mrgreen:
Gruß Torge

Benutzeravatar
Holgib
Beiträge: 1070
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 10:47
Postleitzahl: 22117
Land: Deutschland

Re: Umzug

Beitrag von Holgib »

Der Rohbau,rennfertig,Hohe Erwartungen in Bezug auf m.neue Bahn kann ich hier nicht erfüllen.Mir ging es in erster Linie um sehr schnelles Fahren mit wenig Kurven und auch ohne elende Überführungen.Durchaus sind faire Rennen auf dieser Strecke möglich,da das Fahrzeug der Außenspur bei Rennbeginn 2 Meter zurückgestellt wird.Hoffe Entäuschung hält sich in Grenzen.Als Deko sollen noch Carrera-Haupttribühnen folgen.


Holgi
Dateianhänge
DSC00028.JPG
DSC00027.JPG
DSC00022.JPG

Benutzeravatar
Musa350
Beiträge: 3195
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 10:38
Postleitzahl: 76596
Land: Deutschland
Wohnort: Marne

Re: Umzug

Beitrag von Musa350 »

Uiuiui Holger, bei den Leitplanken in der Schikane habe ich übles Bauchweh was die Autos angeht...

Auch die zum Teil nur mit Endstücken ausgeführten Randstreifen nach Kurven finde ich nicht sehr glücklich gewählt. Mindestens noch 1 gerader Randstreifen nach einer Kurve/Steilkurve sollte sein. Denk an den Gegenschwung nach einem Drift.

Aber sonst :respekt: das spricht für ausdrehende Motoren, ich höre sie schon. :klatschen:

Benutzeravatar
hito.de
Beiträge: 60
Registriert: Di 20. Apr 2021, 07:29
Postleitzahl: 59558
Land: Deutschland
Wohnort: Lippstadt
Kontaktdaten:

Re: Umzug

Beitrag von hito.de »

Die Strecke hat was. Erinnert mich stark an den Cirquit de la sarthe, du hast die Hunaudieres-Gerade geschaffen.
Gruß Torge

Benutzeravatar
Holgib
Beiträge: 1070
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 10:47
Postleitzahl: 22117
Land: Deutschland

Re: Umzug

Beitrag von Holgib »

Musa350 hat geschrieben:
So 30. Mai 2021, 22:14
Uiuiui Holger, bei den Leitplanken in der Schikane habe ich übles Bauchweh was die Autos angeht...

Auch die zum Teil nur mit Endstücken ausgeführten Randstreifen nach Kurven finde ich nicht sehr glücklich gewählt. Mindestens noch 1 gerader Randstreifen nach einer Kurve/Steilkurve sollte sein. Denk an den Gegenschwung nach einem Drift.

Aber sonst :respekt: das spricht für ausdrehende Motoren, ich höre sie schon. :klatschen:
Hi Micha.In der aktuellen Praxis(!) hat um Gotteswillen noch kein Auto in der Schikane geschrammt.Hab' jetzt die Leitplanken auch so versetzt,daß auch ein RSR keinen Kontakt mehr an seine Radläufe nehmen kann.Und ich paß' drastisch auf meine Autos auf,wie wohl bekannt ist.Es gibt auch eine finanzielle Seite:Randstreifen werden hoch gehandelt.
Zuletzt geändert von Holgib am Di 1. Jun 2021, 20:00, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Holgib
Beiträge: 1070
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 10:47
Postleitzahl: 22117
Land: Deutschland

Re: Umzug

Beitrag von Holgib »

hito.de hat geschrieben:
Mo 31. Mai 2021, 07:33
Die Strecke hat was. Erinnert mich stark an den Cirquit de la sarthe, du hast die Hunaudieres-Gerade geschaffen.
Gruß Torge
Danke Torge.

Holgi

Antworten