Porsche Carrera 6 - Bausatz 1:24

Sammlerfragen, Beurteilungen, Preisfindungen und was sonst mit dem Sammeln von Carrera 124 Fahrzeugen zu tun hat...
Antworten
Benutzeravatar
MarkusP
Beiträge: 145
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 22:02
Postleitzahl: 69190
Land: Deutschland

Porsche Carrera 6 - Bausatz 1:24

Beitrag von MarkusP »

Hallo zusammen,

das fünfte Modell meiner Vorstellungsreihe ist der Carrera 6 aus der 1:24er Reihe.

Häufig belächelt als der Bruder des so häufigen Grundpackungswagen, aber aus meiner Sicht ein ganz eigenständiges und schönes Modell.

Den Porsche Carrera 6 gab es mit sogenannter Silberpfeilbüste (Einsatz aus Plastik) und mit dem Lexan-Fahrereinsatz. Wichtig aus meiner Sicht ist, dass bei dem Modell mit dem Plastikeinsatz innen keine Befestigungszapfen für das Lexaninlett vorhanden sein dürfen. Warum auch?
Falls doch sollten diese noch unbenutzt sein, dann könnte es trotzdem stimmig sein, ansonsten wurde aus meiner Sicht gebastelt.
Die Bausatz Carreras haben auch etwas andere Spiegel als die späteren Grundpackung Carreras und einen geschlossenen Scheibenwischer. Ich zeige dies nachher bei den Detailbildern. Ich füge auch ein Bild eines Standard Carrera 6 hinzu, damit der Unterschied sichtbar wird.
Beim Modell mit Lexan-Fahrereinsatz ist es bei Fehlen des Wischers und den Spiegeln leider kaum möglich das Bausatzmodell vom Standardmodell zu unterscheiden. Vielleicht über die Decals, allerdings hatten die später verkauften Ersatzkarossen des Standard C6 auch keine Decals. ... und Decals kleben können bestimmt viele ...

Gerade die frühen Modelle waren sehr anfällig für Verzug. ich hatte schon Modelle, bei denen wegen die Vorderachse noch die Hinterachse zu den Schraubzapfen mehr passt und somit alles irgendwie klemmte und geschliffen hatte.
Oft würde dann mit Gewalt gedrückt, damit es passt und so kommt es zu den durchaus häufigen Bruchstellen im Bereich der Tür - mittig der Karosse.
Durch Verzug löst oder bricht auch häufig die Heckscheibe an ihren Befestigungspunkten.
Da muss man schon länger suchen, um ein schönes Modell zu finden.

Die Schraubfelgen des Bausatz gab es in zwei Varianten. Einmal geschlossen und einmal offen - siehe wiederum die Detailbilder.

Meine beiden Bausatz Carrera 6 haben die Büste vom Silberpfeil, einmal geschlossene Felgen - einmal offene.
Dem ohne Decals fehlt leider ein Spiegel. Der andere C6 ist etwas angemalt, aber ich habe ihn ins Herz geschlossen und deshalb behalten :-)
Beide C6 haben die erste Version des Bausatz-Fahrwerks, ohne Verstrebung hinten und ohne Verstärkung innen.
Da dies zu filigran war, wurden ja relativ schnell die Verstärkungen ergänzt, um zu schnelle Brüche zu vermeiden.
Auch hier ergänze ich ein Bild.
Beide zeigen auch erste Anzeichen von Verzug, aber die Fahrwerke passen "noch" ohne Druck. Man sieht es, da die Fahrzeuge schon etwas hochbeinig daherkommen :D
.
IMG_1356.jpg
IMG_1357.jpg
IMG_1358.jpg
.
Es gab zwei Packungsvarianten - Eine mit der Abbildung eines Metallchassis und Eine mit der Abbildung eines Plastikchassis.
Die Box mit dem Metallchassis ist deutlich seltener.
Decalblatt habe ich leider nur beschnitten, aber seit heute zu mindestens komplett.
Innenbild habe ich nur abgeschnitten. Blister fehlt leider auch noch.

Somit habe ich noch einiges vom Carrera 6 auf meiner Suchliste.
Wer hat ein perfektes Decalblatt gesehen? Ein komplettes Innenbild suche ich auch noch. Und ein Blister zu finden wäre natürlich Wahnsinn ...

Das war es erstmal von mir zum Carrera 6.
Jetzt poste ich gleich noch ein paar Detailbilder und bin dann mal gespannt, wie eure Carrera 6 aussehen ...

Viele Grüße,
Markus

Benutzeravatar
MarkusP
Beiträge: 145
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 22:02
Postleitzahl: 69190
Land: Deutschland

Re: Porsche Carrera 6 - Bausatz 1:24

Beitrag von MarkusP »

IMG_1359.jpg
IMG_1360.jpg
IMG_1361.jpg

Benutzeravatar
MarkusP
Beiträge: 145
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 22:02
Postleitzahl: 69190
Land: Deutschland

Re: Porsche Carrera 6 - Bausatz 1:24

Beitrag von MarkusP »

Geschlossene Felge vs. offene Felge:
IMG_1366.jpg
Bausatz Chassis - 1.Version in Plastik - ganz ohne Verstärkungen:
IMG_1363.jpg
Und hier das Standard Modell mit dem abweichenden Scheibenwischer zum Vergleich:
IMG_1362.jpg
Viele Grüße,
Markus

Benutzeravatar
kaik
Beiträge: 697
Registriert: Mo 23. Feb 2009, 10:54
Postleitzahl: 58093
Land: Deutschland
Wohnort: 58093 Hagen

Re: Porsche Carrera 6 - Bausatz 1:24

Beitrag von kaik »

IMG_1002.jpeg
Weißer Einsatz, mit Box mit Metallfahrwerk und Druckfehler.
IMG_1003.jpeg
Grauer Einsatz, nicht geschlossener Wischer und nicht verchromte Spiegel.
________________________________
viele Grüße aus Hagen

Kai

Steilkurve
Beiträge: 209
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 12:44
Postleitzahl: 56075
Land: Deutschland

Re: Porsche Carrera 6 - Bausatz 1:24

Beitrag von Steilkurve »

Hallo Markus,

Danke für deine Beiträge und deine anschaulichen Beschreibungen der Varianten. Da kann man wirklich was dazu lernen.

Mach gerne weiter so!
Leonhard

Benutzeravatar
JPS-124
Beiträge: 25
Registriert: Di 6. Feb 2024, 18:18
Postleitzahl: 76872
Land: Deutschland
Wohnort: 76872 Erlenbach

Re: Porsche Carrera 6 - Bausatz 1:24

Beitrag von JPS-124 »

Hallo zusammen,
hier mein Beitrag zu der Serie von Markus.

Der Carrera 6 (C6) ist eines der Rennwagen, welches ich selbst schon
in den 90er Jahren, auf der Teststrecke bei Porsche pilotieren durfte.🏎
Solch einen Wagen konnte man in jener Zeit für ca. 90- 100 tausend D-Mark gebraucht kaufen
und mit Nummernschildern auf öffentlicher Straße bewegen.
Heutiger Wert ca. 1,6- 2,2 Millionen Euro. :o

Der C6 wurde in den Grundpackungen (GP), als Fertigfahrzeug RTR,
ober wie in diesem Beitrag als Bausatzauto angeboten.
Dass die C6 grundsätzlich bis auf die GP AVANTI in den GP sind,
hat damit zu tun, dass ein Versprechen mit Porsche vereinbart wurde,
ob es hier auch eine Absprache mit dem Ferrari Dino gab, ersetzt sich aus meiner Kenntnis.

Bemerkenswert ist auch, dass der C6 von Porsche 1966, mit der Einführung auf dem Hockenheim (Pressetermin),
das Model schon in den Startlöchern stand, hier hatte man scheinbar vorab Werks-Zeichnungen von Porsche erhalten.

Unser Modell mit der Startnummer 15 und 16 wurden ebenso 1966 beim 1000 Km Nürburgring eingesetzt.
Die NR. 15 mit Herrmann / Gremser und die NR. 16 mit Schütz / Klass, beide C6 sind ausgefallen, der C6 mit der NR. 17 wurde 4ter.
Bei allen Verpackungen, ob GP, RTR oder Bausatz fehlt die Zusatzbezeichnung E, für Einspritzer. Korrekt wäre Carrera 6E. :)

Der C6 mit gelber Haube ist seltener anzutreffen als mit der roten Haube,
dafür ist dieser der Unscheinbarste oder wird schlicht leicht übersehen. :roll:

Beim Wasserschieber-Bogen wäre dieser mit einer NR 17 zu versehen besser gewesen,
da dieser wenigstens das Rennen als 4ter beendet hat.
Hier hatte man nach meiner Ansicht bei Carrera nicht ausreichend Recherche betrieben.
Der Wasserschieber mit der NR. 15 und NR. 17, dies wäre es gewesen.

So, jetzt noch einige Fotos von meinen Carrera 6 Bausatzautos.
Ob der C6 mit den weisen Seitenschweller so original ist,
kann ich nicht mit Sicherheit bestätigen.
Es kann auch sein, dass sich ein nicht Bausatzauto hier eingeschlichen hat. :oops:

Grüßle euer Neuer
JPS-124
Dateianhänge
C6 III.jpg
C6 II.jpg
C 6 I.jpg
Mit mir ka ma Pfälzisch redde, unn wiie ?

Benutzeravatar
kaik
Beiträge: 697
Registriert: Mo 23. Feb 2009, 10:54
Postleitzahl: 58093
Land: Deutschland
Wohnort: 58093 Hagen

Re: Porsche Carrera 6 - Bausatz 1:24

Beitrag von kaik »

Der Carrera 6 (C6) ist eines der Rennwagen, welches ich selbst schon
in den 90er Jahren, auf der Teststrecke bei Porsche pilotieren durfte.🏎
Solch einen Wagen konnte man in jener Zeit für ca. 90- 100 tausend D-Mark gebraucht kaufen
und mit Nummernschildern auf öffentlicher Straße bewegen.
Heutiger Wert ca. 1,6- 2,2 Millionen Euro. :o

Dann würde es sich ja mal lohnen, diesen mal rauszuholen 🫣
IMG_0094.jpeg
________________________________
viele Grüße aus Hagen

Kai

Benutzeravatar
Henry
Administrator
Beiträge: 4675
Registriert: Fr 13. Feb 2009, 13:10
Postleitzahl: 49143
Land: Deutschland

Re: Porsche Carrera 6 - Bausatz 1:24

Beitrag von Henry »

kaik hat geschrieben:
So 25. Feb 2024, 18:09

Dann würde es sich ja mal lohnen, diesen mal rauszuholen 🫣
IMG_0094.jpeg
Das ist ein 910 ;-)
______________________
http://www.mekcar.de

von meinem C64 gesendet

Antworten